Anzeige-Nr.: 455083
vom 19.11.2016
37 Besucher

SOOKIE ist noch etwas schüchtern

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco- Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Derzeit ist Sookie (Soeki) noch schüchtern und zurückhaltend. Sie schaut sich erstmal aus der Entfernung an, was die Menschen mit denen sie es jeden Tag zu tun hat, so machen und was sie von ihr wollen. Aber es wird bereits jeden Tag besser und Sookie taut jeden Tag ein bisschen mehr auf.

Sookie ist eine von 12 Hunden, die das spanische Veterinäramt und die Lokalpolizei aus schlechter Haltung befreit haben. Für 5 andere Hunde kam diese Hilfe bedauerlicherweise zu spät.

Sookie ist etwa im Januar 2013 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 41 cm.

Sookie wird in den richtigen Händen (im wahrsten Sinne der Bedeutung ihres Namens) zu einer wunderschönen Lilie erblühen und eine fröhliche und glückliche Hündin werden. Dafür ist von ihren Menschen aber zunächst die Geduld erfordert, die es braucht, dass sich Sookie an das Leben in einer Familie gewöhnt. Gemeinsame ruhige Unternehmungen, wie Spaziergänge in Feld und Flur helfen das „Wir-Gefühl“ aufzubauen. Sookie hat auch nichts gegen ein souveränes Hundevorbild einzuwenden, an dem sie sich orientieren kann. Auch das Leben in einem Rudel ist sie gewöhnt. Wie sehr wünschen wir ihr, dass sie bald zu ihrer vollen Hundepracht aufblüht und einfach nur noch ein glücklicher und fröhlicher Hund sein darf.

Sookie ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SOOKIE ist noch etwas schüchtern"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück