Anzeige-Nr.: 455188
vom 19.11.2016
32 Besucher

Rachel hat eine Chance verdient

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2-3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHerztier e.V. 
priv. Pflegestellen

Telefon: 02065-7923793


Beschreibung
Alles begann an einem Tag im Juli 2016. Die Polizei meldete sich in der Protectora Apadac in Callosa de Segura mit der Bitte, sechs Hunde aufzunehmen. Die 91-jährige Besitzerin war verstorben und die Hunde befanden sich noch auf dem Grundstück. Es war kein schönes Bild, was sich bei der Abholung der Hunde bot. Die vier kleinen Hunde waren noch in einem erträglichen Zustand, aber besonders hart hatte es die beiden großen Hunde getroffen. Alle sechs Hunde waren völlig verdreckt, übersäht mit Flöhen und Zecken... und alle lebten an dicken Ketten auf dem Patio!

Rachel war bei der Rettungsaktion in einem sehr schlechten Zustand. Sie trug eine tief eingewachsene Kette, die vermutlich seit Welpenalter nie ausgetauscht wurde und somit in den Hals eingewachsen war! Die Kette musste unter Narkose entfernt werden.
Leider wurde sie zudem auch noch positiv auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet. Beides wird nun behandelt und sie ist mittlerweile in einem guten Zustand.

Wir wünschen Rachel nichts mehr, als dass auch diese geschundene Seele die Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommt. Auch Rachel soll die Liebe und Zuwendung einer eigenen Familie genießen dürfen und nicht im Zwinger alt werden müssen… Sie ist groß, schwarz und positiv auf Leishmaniose getestet. Wir wissen, dass es für sie besonders schwer sein wird, ihre Menschen zu finden, aber wir geben die Hoffnung nicht auf!

Wer möchte Rachel helfen und zeigt ihr, wie schön ihr neues Leben ist?

Abgabe nach Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr von 160,- Euro
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rachel hat eine Chance verdient"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück