Anzeige-Nr.: 455246
vom 19.11.2016
18 Besucher

Die wunderschöne Azahar

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
AZAHAR

Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Rasse: Hauskatze
Alter: geb. ca. 8/2015
Farbe: Schildpatt
Im Tierheim seit: 25.07.2016
Aufenthaltsort: Tierheim in Albolote/Granada

Vorgeschichte:
Azahar, ihr Name bedeutet auf Deutsch „Orangenblüte“, wurde in einem Dorf in der Provinz Granada ausgesetzt. Sie lebte mal in einem Haus und wir wissen nicht, was dazu geführt hat, dass man sich eines Tages ihrer entledigt hat und sie auf die Straße gesetzt hat.
Diese hübsche Katzendame ist aber ganz offensichtlich nicht dafür geschaffen, sich alleine auf der Straße durchzuschlagen und so folgte sie jedem, der ihren Weg kreuzte, wohl in der Hoffnung, irgendwer würde sich ihrer Erbarmen und ihr wieder ein warmes und behütetes Leben in einer Familie schenken. Sie lief hinter Kindern her, hinter Erwachsenen, kreuzte mehrfach vielbefahrene Straßen ohne nach Links und Rechts zu schauen.
Von „echten“ Straßenkatzen wurde sie angefeindet und ganz offensichtlich auch angegriffen, da sie zahlreiche Verletzungen hatte, die von Kämpfen herrühren.
Azahar baute immer mehr ab. Sie wurde dünner und ungepflegter. Manche Nachbarn brachten ihr zwar Futter, aber andere wiederum vertrieben sie.
So wurden wir informiert und nun lebt sie bei uns im Tierheim.
Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Sie ist eine sehr menschenbezogene und zutrauliche Katze, die freundlich auch auf fremde Menschen zugeht.
Mit Kindern versteht sie sich sehr gut. Als sie noch auf der Straße lebte, begleitete sie regelmäßig die Kinder auf den Spielplatz und blieb bei ihnen solange bis sie nach Hause mussten.
Wesen:
Azahar ist eine sehr verschmuste und anhängliche Katze, die sich in menschlicher Gesellschaft sehr wohl fühlt. Sie ist eher ein ruhiger und bescheidener Typ. Ihr größtes Glück besteht darin, gestreichelt und liebkost zu werden.
Sie benutzt die Katzentoilette und man kann sie problemlos stundenweise alleine lassen.
Wir glauben nicht, dass sie Freigang braucht. Das Leben auf der Straße hat ihr nicht gut getan. Reine Wohnungshaltung wäre sicherlich in ihrem Sinn. Ein katzensicherer Balkon sollte aber dennoch vorhanden sein, damit sie auch einmal Frischluft genießen und sich die Sonne auf die Nase scheinen lassen kann.
Verträglichkeit mit Artgenossen:
Azahar kann zwar problemlos in Gesellschaft von Artgenossen leben, aber sie geht keine Beziehung zu ihnen ein und bleibt lieber für sich. Offenbar wurde sie auf der Straße von ihren Artgenossen häufig attackiert und so ist sie misstrauisch. Sie fängt aber keinen Streit an, sondern will einfach nur ihre Ruhe haben.
Als sie auf der Straße lebte, folgte sie tagtäglich einer Dame, die mit ihrem Hund spazieren ging. Sie scheint keine Berührungsängste mit Hunden zu haben.
Krankheiten:
Negativ auf FeLV und FIV getestet.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Die wunderschöne Azahar"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück