Anzeige-Nr.: 455254
vom 19.11.2016
24 Besucher

Alex

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
-
Alter:
-
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21819348


Beschreibung
ALEX
Rüde
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 2012
SH: ca. 45 cm
In einer Tierpension

Kinderlieber Alex sucht verständnisvolle Menschen...

Manchmal gibt es Hunde, die einfach schon immer da sind. So einer ist unser lieber Alex. Wir wissen nicht mehr, wie er zu uns kam. Er war irgendwann da und das ist nun schon so lange her, dass er einfach dazugehört.

Alex ist etwas schüchtern wenn er neue Menschen kennenlernt. Er ist dann unsicher, weiß nicht, wie er sich verhalten soll und möchte nichts falsch machen. Das legt sich relativ schnell und dann ist er ein ganz lieber und verschmuster Kumpel. In der Tierpension fühlt er sich sicher, da sie schon lange sein Zuhause ist. Dort merkt man ihm seine Schüchternheit überhaupt nicht an. Ansonsten ist er ein anhänglicher Hund, der gerne jemanden um sich hat, der ihn streichelt und sich mit ihm beschäftigt.
Mit Kindern versteht er sich sehr gut - egal ob klein oder groß.

Mit den anderen Hunden in der Pension versteht er sich überwiegend gut. Lediglich mit Rüden muss man etwas aufpassen, denn da lässt er auch mal den Macho raushängen, stellt seine Nackenhaare und wirkt ziemlich selbstbewusst.
Er kann zu einem anderen Hund vermittelt werden, aber nicht zu einem Rüden. Die beiden würden sich ja erst bei seiner Ankunft kennenlernen und das Risiko, dass sie sich dann evtl. nicht verstehen, wäre zu groß.
Zu einer Hündin kann er ohne Probleme.

Mit Katzen hatte Alex bisher keinen Kontakt. Auf Wunsch können wir gerne testen, wie er auf sie reagiert.

Er war schon beim Spaziergang dabei, aber leider viel zu selten. Daher reagiert er im Moment recht ängstlich auf die Außenwelt. Wir bemühen uns, ihm mehr Zeit zu widmen und ihm diese Angst wieder etwas zu nehmen.

Seine neue Familie sollte die notwendige Geduld haben, ihn langsam an neue Situationen zu gewöhnen. Die Tierpension war jetzt lange Zeit sein Zuhause, weshalb er bis jetzt nicht viel von der restlichen Welt gesehen hat.

Wir suchen für Alex eine Familie, die dem lieben Kerl ein tolles neues Zuhause schenkt. Er hat es verdient, endlich die Sonnenseiten eines Hundelebens kennenlernen zu dürfen.

Ausreise:
Alex ist bei Übergabe entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert und wird vor seiner Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Informationen zum Tierheim Albolote:
Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 300 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!

Wir sind eine private Tierschutzorganisation und deshalb angewiesen auf Spenden. Es gibt nur eine fest angestellte Mitarbeiterin, alle anderen Helfer sind ehrenamtlich im Tierheim tätig. Alle zusammen stecken viel Zeit, Engagement und Liebe in das „Projekt Albolote“. Wir arrangieren Tierheimfeste in der Stadt, klären über Kastrationen auf, besuchen mit den Hunden Altenheime, Kindergärten usw. und informieren über Tierschutz ganz allgemein. Es soll sich auch langfristig etwas ändern in Spanien!
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Alex"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück