Anzeige-Nr.: 455255
vom 19.11.2016
29 Besucher

Jara so wunderschön

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco

Geschlecht:
-
Alter:
-
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21819348


Beschreibung
JARA
Hündin
Rasse: Podenco
Alter: geb. ca. 2015
Größe: ca. 50 cm
Im Tierheim seit:03/2016

JARA - gerade mal ein Jahr alt und schon zweimal wurde sie verlassen. Wer schenkt ihr ein Zuhause für immer?

Vorgeschichte:
Jara wurde von einem Ehepaar an der Autobahn nach Málaga gefunden als sie noch ein ganz kleiner Welpe war. Sie nahmen die Kleine mit zu sich nach Hause und wollten sie eigentlich selbst behalten. Doch ihr bereits vorhandener Hund machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Er mochte Jara vom ersten Moment an nicht. Das Ehepaar dachte, mit der Zeit würde es sich schon geben und die beiden bräuchten nur Zeit, um sich aneinander zu gewöhnen. Leider passierte das nicht.
Nach fast einem Jahr mussten sie einsehen, dass es keinen Sinn machte und sie brachten sie schweren Herzens zu uns ins Tierheim.

Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Die wunderhübsche Jara ist sehr freundlich, menschenbezogen, aufgeschlossen und gutmütig. Nur ganz am Anfang zeigt sie sich fremden Menschen gegenüber ein klein bisschen schüchtern. Doch sie taut sehr schnell auf.

Mit Kindern kommt sie sehr gut zurecht.

Wesen:
Jara ist eine junge und dementsprechend temperamentvolle und verspielte Hündin, die viel Auslauf und Auslastung braucht. Aber sie ist auch eine ausgesprochene Schmusebacke, die sehr anhänglich ist.

Die zauberhafte Jara ist bereits gut leinenführig und sie fährt brav im Auto mit. Sie ist allerdings etwas schreckhaft, was zu viel Straßenverkehr, Feuerwerk, Lärm und überhaupt laute und plötzliche Geräusche anbelangt.

Im Tierheim kommt sie nicht so gut zurecht. Sie war sehr glücklich mit ihrer Familie und so hat sie sich noch nicht an das Leben im Tierheim gewöhnt. Sie weint viel und sie ist sehr traurig. Es ist ausgesprochen hart für so einen sensiblen jungen Hund zu begreifen, dass sich binnen eines Jahres gleich zwei Mal ihr Leben so radikal ändert.

Wir hoffen, dass sie bald sieht, dass wir ihr nichts Böses wollen und sie sich eingewöhnt, bzw. – noch besser – dass sie nicht lange bei uns bleiben muss und schnell eine Familie findet, die sich in sie verliebt und sie für immer behalten wird.

Wo soll der Hund leben:
Für Jara suchen wir aktive, junge Menschen, die viel mit ihr unternehmen wollen. Es kann gerne eine Familie mit Kindern sein. Hauptsache, ihre neuen Menschen überlegen sich den Schritt, einem jungen Hund ein neues Zuhause zu schenken gut, so dass sie nie wieder ihre Menschen verliert.

Wir würden uns wünschen, dass Jara in verkehrsberuhigter Stadtrandlage oder auf dem Land leben dürfte, da sie etwas schreckhaft ist, was Lärm und ungewohnte Geräusche angeht.

Wir hoffen so sehr, dass sich sehr bald eine liebe Familie in unsere sensible und wunderhübsche Jara verliebt und mit ihr durch dick und dünn geht.

Ausreise:
Jara ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und wird vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jara so wunderschön"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück