Anzeige-Nr.: 455346
vom 20.11.2016
23 Besucher

Polly entdeckt die Welt

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz4animals 
44287 Dortmund

Telefon: 0172 2752211


Beschreibung
Polly ist einer von vielen Hunden die in Rumänien um ihr Leben fürchten mussten. Sie hatte Glück und wurde in der Smeura dem größten Tierheim der Welt aufgenommen.

Polly hat es geschafft und konnte am 10.07.2014 nach Deutschland reisen und wartet in einer Pflegestelle auf ihr neues Zuhause! Sie scheint noch nicht viel Gutes in ihrem bisherigen Leben kennengelernt zu haben. Bisher ist sie noch sehr ängstlich und hat kein Vertrauen zum Menschen.

Update vom 18.09.2014

Polly hat sich zu einem kleinen, liebenswerten und verschmusten Hund entwickelt und kann stundenweise mit ihren Hundekumpeln alleine bleiben.
Sie geht ohne Probleme an der Leine und ist, abseits der Strassen, nur noch mit Schleppleine unterwegs.
Auch wenn sie derzeit noch sehr vorsichtig auf Menschen reagiert, beginnt sie doch die Welt für sich zu entdecken.
Polly liebt lange Spaziergänge ist an jedem Mauseloch interessiert und scheut keine Pfütze.
Mit Pferden, Radfahrern und Joggern hat sie keinerlei Probleme.
Für die kleine Maus wäre eine lustige, sportliche Familie, die ihr die nötige Zeit zum -Ankommen- gibt, optimal.
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet! Die Schutzgebühr beträgt 300 €
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Polly entdeckt die Welt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück