Anzeige-Nr.: 455439
vom 20.11.2016
34 Besucher

Pancha sucht ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPerros-de-Catalunya e.V. 
25436 Heidgraben

Telefon: 04122844921


Beschreibung
Name: Pancha
Rasse: Mischling
Farbe: tricolor
Geschlecht: Hündin
Kastriert: vor der Ausreise
Alter / Geb. Datum: 01.02.2012
Größe / Gewicht: 40 cm / 13 kg
Mittelmeertests: Leishmaniose positiv
Verträglich mit Artgenossen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt
Geeignet für Kinder: ja
Beschreibung: verträglich, sehr lieb, ruhig und brav im Haus, verschmust, verspielt, liebenswert, freundlich, umgänglich, gesellig
Aufenthaltsort: Spanien, AUPA Adra/PS
Schutzgebühr: 260,-- €

Kontakt: corinna.grote@perros-de-catalunya.de

Unser ganz besondere -Pancha- freut sich über ihr Leben. Das soll heißen, dass sie ein fabelhaftes besonderes Wesen zeigt. Sie ist stets fröhlich und gut gelaunt, ist nie muffelig. Es gibt einfach immer nur gute Tage bei ihr und das überträgt sich auf uns Menschen und auch auf die anderen Hunde, hier in ihrer Pflegestelle. Sie ist eine so freundliche Hündin mit einem liebevollen Charakter. Leider wurde bei ihr Leishmaniose festgestellt, diese Krankheit ist nicht heilbar...doch sie hat nun schon eine längere Phase mit gut eingestellten Medikamenten hinter sich und siehe da, die Bluttests sind stets immer sehr gut ausgefallen. Wir freuen uns sehr und hoffen immer noch, dass sie doch noch ein schönes Zuhause findet. Im Haus ist sie ruhig und entspannt, aber sie spielt auch sehr gerne mit anderen Hunden. Pancha´s Glück wäre vollkommen, wenn sie das Kuschelkissen auf Lebenszeit bekäme.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pancha sucht ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück