Anzeige-Nr.: 455836
vom 21.11.2016
22 Besucher

zierliche Aurorita sucht Spielkamerad

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,4 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenrettung grenzenlos e.V. 
82152 Planegg

Telefon: 08178 / 86 70 69


Beschreibung
Aurorita
Rasse: EKH
Geschlecht: Katze, kastriert
Geb. ca.: 04/2015
Wesen: fröhlich, verschmust und verspielt / verträglich mit Artgenossen
Tierärztliches: geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis, FIV negativ, Leukose negativ
Herkunft / Unterbringung: Fundtier / Pflegestelle (Spanien)
Wichtiger Hinweis: Vermittlung ausschließlich zu oder mit Artgenossen (keine Einzelhaltung)

Aurorita wurde – wie so viel ihrer Leidensgenossen in Spanien – auf der Straße geboren oder ausgesetzt. Glücklicherweise wurde sie in gutem Zustand von einem Mitglied unserer Partnerorganisation ABYDA aufgefunden und lebt momentan bei einer großen Tierfreundin im spanischen Ort Jaén, die sie bei sich zuhause betreut. Aurorita fühlt sich dort sehr wohl, aber sie kann dort nicht lange bleiben. Zurzeit werden wieder viele Katzenbabys auf der Straße geboren, die dringend Hilfe benötigen.

Aurorita ist fremden Menschen gegenüber zunächst zurückhaltend, sobald sie jedoch Vertrauen gefasst hat, ist sie ganz eine Katze, wie man sie sich nur wünschen kann: zugänglich und verschmust. Sie sucht gern und oft die Nähe »ihres« Menschen, in der Hoffnung ein paar Streicheleinheiten zu erhaschen.

Sie hat einen geschmeidigen Körperbau, trippelt gerne vergnügt herum und spielt sehr gerne. Aurorita strahlt Freude und Fröhlichkeit aus, wo sie geht und steht.

In der Pflegestelle hatte sie sich gut mit einer bereits von uns vermittelten Katze (Dulcinea) angefreundet, die sie wahrscheinlich sehr vermisst. Deshalb wünschen wir uns für Aurorita ein Zuhause, in dem sie wieder eine Samtpfote (im passenden Alter) zur Gesellschaft hat. Falls noch kein anderer Stubentiger im neuen Zuhause vorhanden ist, könnte Aurorita auch einfach eine/n Spielkamerad/in aus dem Tierheim oder der Pflegestelle mitbringen. – Denn zu zweit schmust und spielt es sich einfach viel schöner! Bei Bedarf helfen wir also gerne bei der Vermittlung eines entsprechenden tierischen Partners. Von Anfragen zur Einzelhaltung bitten wir aber unbedingt abzusehen!

Ein gelegentliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Auch die geistige Anregung durch das Sammeln von Eindrücken aus der Außenwelt – Gerüche, Geräusche und optische Reize – sind sehr wichtig für das allgemeine Wohlbefinden unseres »Minipanters». Deshalb wünschen wir uns für Aurorita Zugang zu einem vernetzten Balkon oder nach einer Eingewöhnungszeit Freigang in verkehrsberuhigter Lage.

Wollen Sie dieser zauberhaften Katzendame zeigen, wie schön ein Katzenleben in einer geschützten Umgebung sein kann, in der man geliebt und umsorgt wird?

Aurorita könnte schon bald in den Flieger nach München steigen, um dort von ihrer neuen Familie begrüßt zu werden. Dann ist sie bereits geimpft, kastriert, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis im Gepäck. Ein Test auf Leukose und FIV fiel bereits negativ aus.

Ansprechpartnerin ist Frau Sandra Danner, Tel. 08178 / 86 70 69
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Juli 2016 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Malaga nach München
von Sevilla nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"zierliche Aurorita sucht Spielkamerad"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück