Anzeige-Nr.: 455845
vom 21.11.2016
44 Besucher

Nida

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador Retriever (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Fuerteventura e.V. 
Fuerteventura

Telefon: 05502-998558


Beschreibung
PS HF, geb: 09/12, Hündin. Auf der Pflegestelle seit 01/16

Nida wurde Ende Januar 2016 von einem Auto angefahren und kam schwer verletzt in eine der städtischen Tötungsstationen auf Fuerteventura. Zum Glück konnten befreundete Tierschutzkollegen sie befreien und umgehend dem Tierarzt vorstellen.

Die arme Hündin hatte etliche offene Verletzungen, darunter eine große offene Wunde am Kopf. Weiterhin konnte sie ihr linkes Hinterbein nicht aufsetzen. Auf den Röntgenaufnahmen konnte man dann den Grund ihrer Lahmheit feststellen: Der Hüftkopf war gebrochen. Nida wurde Anfang Februar 2016 operiert, dabei wurde der Femurkopf entfernt. Sie hat erstaunliche Fortschritte gemacht und sowohl die OP-Narbe als auch die anderen Verletzungen sind gut verheilt. Derzeit lebt Nida auf einer Inselpflegestelle mit mehreren Hunden zusammen und zeitweise auch mit im Haus. Sie bellt fast nie, ist stubenrein und macht auch nichts kaputt. Die Labbi-Mix Hündin ist freundlich und anhänglich gegenüber den Menschen.

Update 08/2016:

Nida hat sich toll entwickelt. Der Unfall scheint sie nicht dauerhaft zu beeinträchtigen. Sie ist sehr glücklich und sehr verspielt. Nida mag die Gesellschaft anderer Hunde und fordert sie zum Spielen auf. Momentan ist der Podenco Piro ihr bester Freund, sie rennen um die Wette, oft mit einem Spieltau im Maul. Hündinnen gegenüber zeigt sie sich etwas dominant, aber nicht aggressiv. Sie möchte nur die „Frau im Haus“ sein. Ein Zuhause mit einer anderen dominanten Hündin wäre daher nicht ratsam, sie bevorzugt männliche Artgenossen und wählt auch lieber Rüden zum Spielen aus.

Nida liebt es, spazieren zu gehen, ihre Hüfte bereitet ihr da keine Probleme. Die hübsche Hündin frisst für ihr Leben gern und daher macht es sehr viel Freude, sie mit Leckerchen zu trainieren. Natürlich sollte sie aber wegen der Hüft-OP ihr Idealgewicht halten.

Die tolle Hündin hat einen großartigen Charakter. Sie ist ein selbstbewusstes Mädchen, das aber gleichzeitig sehr liebevoll und anhänglich ist. Sie sollte in einen Haushalt vermittelt werden, in dem sie mental und körperlich fit gehalten wird. Auch wenn sie mit ihrer Hüfte keinen Hundesport machen sollte, ist regelmäßige Bewegung wichtig, ggf. können auch einige physiotherapeutische Maßnahmen sinnvoll sein. Sie wird ihren neuen Menschen eine Menge geben. Nida hat so viel Freude am Leben! Es wäre schön, wenn sie diese nun mit ihrem Menschen/ihrer eigenen Familie erleben könnte! Alternativ würden wir uns auch über eine kompetente Pflegestelle freuen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab April 2016 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Fuerteventura nach Düsseldorf
von Fuerteventura nach Frankfurt
von Fuerteventura nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nida"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück