Anzeige-Nr.: 455868
vom 21.11.2016
54 Besucher

PAULI SUCHT FAMILIE ZUM SPIELEN

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Berner Sennenhund (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLesika-Hundehilfe Varazdin e.V. 
37127 Jühnde

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
männlich – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. April 2016
Mischling Schwarz mit sandfarbener Maske
Zur Zeit 44 cm – wächst noch ein bißchen
Übernahmegebühr 300 € + Transportkosten 20 €
Befindet sisch im Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

Pauli hat seinen Namen bei unserer Impfaktion bekommen, bei der zwölf Welpen vorgestellt worden sind.

Ich konnte -Pauli- mit seinen drei Geschwistern Anfang August im Asyl kennenlernen, als ich ihn fotografierte. Wir haben ihn vor seinem Fototermin gebadet, deshalb ist er noch ein wenig nass auf den Bildern.

-Pauli- ist ein netter, lebhafter – also ganz normaler - Welpe, der sehr gut sozialisiert ist mit anderen Hunden, sehr gerne spielt und zu allerlei Schabernack aufgelegt ist. Er ist der kleinste der Bande, und wird aber wie seine Geschwister wahrscheinlich auf eine Größe von mindestens 45 cm wachsen werden.

Als wir die Geschwister auf die grüne Wiese holten, mussten wir sie erst einmal 20 Minuten rennen lassen, damit die ganze überschüssige Energie, die sich im Asyl angesammelt hat, erst einmal legen konnte. So konnte man die unterschiedlichen Charaktere der vier ganz gut beobachten. Die beiden Mädchen waren sehr unternehmungslustig und suchten das fernere Abenteuer, das heißt, dass sie ihre Umgebung erkundeten, während die beiden Jungs sich mehr mit Tob- und Balgspielen in unserer Nähe beschäftigten.

Zutraulich waren alle vier: Sie ließen sich gut auf den Arm nehmen und kamen zu uns, wenn sie von uns gelockt wurden (wenn sie darauf Lust hatten).

Bei allen vieren muss natürlich die gesamte Welpenerziehungsarbeit geleistet werden und es bleibt zu hoffen, dass sie nicht allzu lange im Asyl bleiben müssen. Sie können gerne in eine Familie mit älteren oder auch mit jüngeren hundeerfahrenen Kindern vermittelt werden, zu Einzelpersonen oder auch zu Pärchen. Wichtig ist, dass ihre zukünftigen Besitzer Lust auf Bewegung haben: Radfahren, Laufen, Wandern oder Spazierengehen sollte an der Tagesordnung sein. Vielleicht darf’s auch ein bisschen mehr sein ...Gerne kontaktieren Sie mich (Bettina Goldemann) als Ansprechpartnerin von -Pauli-, wenn Sie weitere Fragen haben.

Kontakt: b.goldemann@gmx.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PAULI SUCHT FAMILIE ZUM SPIELEN"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück