Anzeige-Nr.: 455994
vom 21.11.2016
19 Besucher

Ranka

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAnimal Refuge Katafigiozoon 
90530 Wendelstein

Telefon: 0172-3797688


Beschreibung
http://www.griechische-pfoetchen.de/vermittlung/huendinnen/hund/3227.html

Neues von Ranka 12.09.16
Hey Hundefans, ich sende Euch herzliche Sommer-Urlaubsgrüße! Ich liege entspannt im Garten meiner Patentante und lasse das letzte halbe Jahr revue passieren… Wie es Vasso wohl gerade geht? Wie geht es all meinen Freunden im Tierheim? Nun bin ich schon seit 1 ½ Jahren in Deutschland und habe leider noch immer kein eigenes Zuhause gefunden. Aber ich kann nicht klagen, denn im Gegensatz zu meinen „Griechen“ führe ich ein sorgenfreies Leben. Ich bin gesund, habe immer was zu futtern, mein eigenes Bett, lebhafte Spielkameraden , genügend abwechslungsreichen Auslauf und liebevolles rund-um-die-Uhr-Pflegepersonal. Bei meiner Ankunft war ich ein Nervenbündel, hatte Angst vor Allem und Jedem und mein Fell glich eher einem Schrubber. Seitdem arbeite ich - e h r l i c h - ganz feste an mir. Die ausgewogene Ernährung und Bewegung verhalfen mir schnell zu einer reizenden jungen Dame heranzureifen. Sehr, sehr wütend bin ich auf den widerlichen Menschen, der uns so früh von unserer Mama getrennt hat. Sie hätte mir so vieles beigebracht, mich beschützt und Selbstvertrauen gelehrt. Dieses muss ich nun schrittweise erlernen, aber ich mache gute Fortschritte. Eine Musterschülerin bin ich, wenn es darum geht meine Schmusestunden auf der Couch zu genießen. In diesem Fach habe ich noch keine Stunde geschwänzt. Im Haus benehme ich mich anständig: ich klaue kein Essen vom Tisch, schreie nicht rum und mache auch nichts kaputt. Vor der Hausarbeit drücke ich mich allerdings, wie die meisten jungen Mädchen. Das ist mir zu viel Action. Sobald es ruhiger und gemütlich wird, bin ich aber gleich wieder zur Stelle. Mein Freund Rocky und ich streiten auch nicht um Futter oder Spielsachen. Der eigene Napf wird respektiert und alles andere geteilt. Am meisten Spaß macht es rumzutoben, da geht mir selten die Puste aus. GASSI GEHEN ist auch eines meiner Lieblingsfächer. Das kann ich stundenlang. Und Menschen denen ich schon öfters begegnet bin sage ich auch mal „hallo“. Kinder sind mir noch immer suspekt- die wuseln so rum?!? In SACHKUNDE werde ich auch immer besser: manches ist gruselig, manches gar nicht so schlimm – wenn ich ohne Zwang nachforschen kann. Da wird dann auch mal ein großer Sack Gartenabfälle näher untersucht oder ein wehender Sichtschutz. Ich kann auch schon energisch Leute von Grundstück und Auto fernhalten, bin aber gleich wieder ruhig wenn sie meine Anweisungen befolgen. NATURKUNDE: - das war cool! Ich durfte meine Patentante zu Freunden in den Schwarzwald begleiten. Ringsum nur Wald und Wiesen. Hab nen neuen Freund gefunden, 50 kg schwer? Zur Mittagsruhe lag ich ganz entspannt mit ihm im Zwinger, auch ohne Sichtkontakt zu meinem Tantchen.

Wenn Sie der lieben Ranka ein schönes Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte bei:
Esther Renner, Mobil: 0172-3797688, Mail: Blitz.Renner@web.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ranka"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück