Anzeige-Nr.: 456037
vom 21.11.2016
27 Besucher

Ia wurde von Polizisten gefunden.....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAnimal Refuge Katafigiozoon 
90530 Wendelstein

Telefon: 09129-7948


Beschreibung
http://www.griechische-pfoetchen.de/vermittlung/griechenland/2982.html

Am 28 12.2012, wurde Vasso von der Motorrad-Polizei angerufen. Sie berichteten, dass am Parkplatz eines Kaufhauses, ein schwer verletzter Hund liegt und dass sie inzwischen mehrere Tierschutzvereine angerufen hätten, aber keiner sich bemühte. Als Vasso hinkam, lag die Hündin leblos am Boden und wurde von 4-5 Polizisten gestreichelt und beruhigt. (Es gibt doch nette Polizisten….)
Vasso lud die Hündin ins Auto und fuhr sofort in der Tierklinik. Ia, so wurde die Hündin genannt, hatte große Probleme mit der Wirbelsäule. Deswegen wurde sie auch gleich geröntgt. Eine OP war nicht mehr möglich, da niemand wusste, wie lange Ia schon verletzt war und zu befürchten war, dass mit einer OP zu diesem Zeitpunkt mehr Schaden angerichtet werden würde als Nutzen. Da Ia eine junge Hündin ist, stabilisierten die Ärzte sie und hofften, dass es mit der Zeit besser wird. Ein paar Tage später konnte Ia auf den Knien -laufen- und das sehr schnell. Inzwischen hat Ia einen Rollwagen bekommen, welche sie sofort mit Freude akzeptierte.
Ia ist ca. 2011 geboren und hat ein Gewicht von 16 Kg.


Wenn Sie Ia helfen möchten, dann wenden Sie sich bitte an:
Wula Dertili, Tel.09129-7948, Mobil: 0171-4334738, Mail: wula.dertili@t-online.de

Hier gibt es auch ein Video von Ia:
http://www.myvideo.de/watch/8991075/Ia_1
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ia wurde von Polizisten gefunden....."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück