Anzeige-Nr.: 456105
vom 21.11.2016
18 Besucher

Seru - hat ihre Familie verloren

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Seru ist letztes Jahr gemeinsam mit ihren zwei Babys in die Obhut der Tierschützer gekommen. Nachdem ihre Babys ein Zuhause gefunden hatten, blieb Seru alleine in der Pflegefamilie zurück. Sie hat sich dort super eingelebt und ist richtig aufgeblüht.

Update 20.09.2016
Seru hatte vor einigen Jahren ein tolles Zuhause in Spanien gefunden. Leider konnte sie nun aber nicht mehr länger dort bleiben und ist zurück in die Obhut der Tierschützer gekommen.
Nun ist Seru in einem Käfig in der Auffangstation untergebracht, weil alle Plätze voll sind. Für sie bricht eine Welt zusammen. Sie ist eine sehr gute und menschenbezogene Katze.

Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Seru - hat ihre Familie verloren"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück