Anzeige-Nr.: 457361
vom 23.11.2016
21 Besucher

Versacia, Mischling, geb. ca. 1/2015

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVergessene Tierheimhunde e.V. 
34519 Diemelsee

Telefon: 0163-6078923


Beschreibung
In Spanien



Versacia wurde wie auch Coffee und Fusterito mit weiteren ca. 100 anderen Hunden auf einem riesigen Gelände mit einer alten Finca im Landesinneren entdeckt. Ein etwa 80 jähriger Mann hatte sich zur Aufgabe gemacht, Straßenhunden ein Zuhause zu geben.

Tja und irgendwann ist diese Hilfe komplett aus dem Ruder gelaufen. Er verlor die Übersicht, sammelte aber immer weiter und weiter. Die guten Intensionen entwickelten sich für die Hunde zu einer Katastrophe, zu wenig Futter, keine medizinische Versorgung und es mangelte an Zuwendung und Fürsorge.

Irgendwann wurde das Veterinäramt informiert und nach und nach werden momentan die Hunde vom zuständigen Tierheim abgeholt, wie auch Versacia.

Als Versacia ins Tierheim kam, war sie sehr verunsichert. Bis dato hatte sie anscheinend nur das große Grundstück kennengelernt. Alles, was sich hinter dem hohen Zaun abspielte, war ihr unbekannt.

Die ersten Tag mied sie jeden Kontakt, sowohl zu den Hunden, als auch zu den Pflegern. Versacia schlich durch den Freilauf oder stand an der Tür ihres Zwingers, beobachtete das bunte Treiben der anderen Fellnasen, wie sie die Pfleger begrüßten, um sie herumsprangen, hüpften und bellten.

Ganz langsam und zögerlich nahm sie Kontakt zu den Hunden auf, integrierte sich in das große Rudel und irgendwann platze dann der Knoten endgültig. Versacia fing an zu spielen und zu toben, flitze ausgelassen im Freilauf herum. Egal welcher Hund sie auffordert eine Runde zu drehen, sie strahlt über das ganze Gesicht.

Versacia spielte wie ein typische Junghund und obwohl sie in einem Tierheim lebt, ist es eine absolute Verbesserung zum vorherigen Dasein.

Nachdem sie die erste Hürde erfolgreich genommen hatte, standen die Tierärzte, Pfleger und Volontäre auf dem „Arbeitsplan-. Und auch hier zeigte sich Versacia interessiert und öffnete sich immer mehr. Die ersten Spaziergänge wurden erfolgreich absolviert, sie entdeckte eine ganz neue und spannende Welt, was hatte sie doch alles verpasst?

Die anfängliche Unsicherheit ist verflogen, Versacia liebt ihr Hunderudel und baut zu den Menschen eine enge und sehr liebevolle Bindung auf, selbst zu den Kinder der Volontäre ist sie immer sehr freundlich und auch geduldig. Zwar muss sie noch Vieles lernen, aber die Grundsteine sind bereits erfolgreich gelegt worden.

Für dieses nette Hundemädel suchen wir eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern und eine weitere Fellnase ist kein Problem.



Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Versacia, Mischling, geb. ca. 1/2015"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück