Anzeige-Nr.: 457439
vom 23.11.2016
17 Besucher

Mana - wurde in die Tötung abgeschoben

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 05045 - 458032


Beschreibung
Mana (geboren ca. 2012) saß zusammen mit einigen anderen Katzen im September in der Tötungsstation in Gesser. Ana, unsere spanische Tierschützerin, hat sie dort herausgeholt. Damit hat sie Glück gehabt, denn die Kapazitäten sind ziemlich ausgeschöpft und Ana kann leider aktuell nicht alle Katzen aus der Tötung holen.

Für Mana ist die Zeit der Angst und der schlechten Versorgung nun vorbei. Sie kann in ein besseres Leben durchstarten. Die Süße ist dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen. Sie wünscht sich Aufmerksamkeit und rennt einem hinterher, wenn man im Gehege unterwegs ist.

Mit anderen Katzen versteht sie sich, ist aber eher unabhängig.

Mana wünscht sich nun ein schönes Zuhause, in dem sie die bisherigen Erlebnisse vergessen kann. Schlimm genug, dass sie schon einmal abgeschoben und in der Tötungsstation gelandet ist, nun wünscht sie sich ein stabiles Heim, in dem sie geliebt und wie ein Familienmitglied behandelt wird.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten uns bei der Unterbringung und Versorgung von Mana finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mana - wurde in die Tötung abgeschoben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück