Anzeige-Nr.: 457594
vom 23.11.2016
43 Besucher

Akira - möchte die Welt entdecken

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
7 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: 0711/371284 oder Mobil: 0171/7141659


Beschreibung
Im August diesen Jahres wurde die Polizei von Huelva zu einem verlassenen Feld gerufen, auf dem ein Spaziergänger 3 Welpen entdeckt hatte, mutterseelenalleine, ohne Wasser und Futter und vor allem ohne ihre Mama. Die Kleinen waren in einem sehr schlechten Zustand, voller Flöhe, Zecken und Milben und hätten ohne menschliches Zutun sicherlich nicht mehr lange überlebt. Zum Glück bewiesen die Beamten in diesem Fall so etwas wie Menschlichkeit und riefen nicht die staatlichen Hundefänger sondern die Mitarbeiter des Tierheimes an, die sich natürlich sofort der kleinen Hundekinder annahmen. Leider war einer der Welpen bereits so schwach, dass er in der Tierklinik verstarb, doch die anderen beiden, unsere Neuzugänge Diana und ihr Bruder Akira, kämpften tapfer um ihr Leben- und gingen als Sieger über Krankheit und Hunger hervor.

Die beiden niedlichen Mäuse leben nun in der Obhut des Tierheimes von Huelva und haben sich sehr schnell daran gewöhnt, regelmäßige Mahlzeiten, Bauchmassagen und fröhliche Spielrunden zu genießen. Noch sind die beiden zierlich, schlaksig und klein- doch dies wird sich aller Voraussicht nach bald ändern. Da es sich bei Diana und Akira um Mastin- Mischlinge handelt, gehen wir davon aus, dass die Endgröße unserer beiden Knutschkugeln das Handtaschenformat bei weitem übersteigen wird (außer natürlich, Sie tragen ein Ein- Mann- Zelt als Handtasche mit sich herum).

Typisch für die eher gemütlichen Herdenschutzhunde sind die beiden wunderschönen, gestromten Geschwister verhältnismäßig ruhige Welpen. Natürlich wird gespielt, getobt und mit den anderen Welpen gebalgt, jedoch nehmen sich Diana und Akira auch öfter mal eine Auszeit, um ein kleines Nickerchen zu machen oder die Umgebung wachsam im Auge zu behalten. Diese Wachsamkeit werden sie sicherlich bis zum Erwachsenenalter perfektionieren und wir bitten Sie, sich genau über diese Rasse und die allgemeinen Eigenschaften eines Herdenschutzhundes zu informieren, bevor Sie sich entschließen, einem unserer genialen Tollpatsche ein Zuhause zu geben.

Diana und Akira werden mit Sicherheit ganz, ganz tolle Hunde- wenn man bereit ist, sie ihren Bedürfnissen entsprechend zu fördern und zu fordern. Sie haben eine große Couch und sind bereit, diese ganz und gar aufzugeben und abends beim Fernsehen auf dem Boden zu sitzen? Früh aufzustehen fällt Ihnen schwer und Sie wären dankbar über einen Wecker, der Sie wirklich aus dem Bett bekommt? Sie freuen sich, einem großformatigen Kumpel die Welt zu zeigen und mit einer treuen Hundeseele durch dick und dünn zu gehen? Dann könnten Sie genau die richtigen Menschen für unsere Großpfoten sein und sollten sich schnell mit der zuständigen Vermittlerin in Verbindung setzen!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Akira - möchte die Welt entdecken"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück