Anzeige-Nr.: 457791
vom 24.11.2016
11 Besucher

Lara

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Lara stammt aus einer großen Katzenkolonie in Cadiz. Die Katzen sollten dort nicht bleiben und die Perrera, die spanische Tötungsstation, wurde verständigt. Nach und nach kommen nun die eingefangenen Katzen von dort in die Perrera.
Lara hatte Glück und musste nur kurz dort verharren, bevor sie von den Tierschützern rausgeholt werden konnte.
Sie lebt jetzt auf der Finca. Momentan noch in der Quarantänestation, aber sie ist nun in Sicherheit und kann in eine glückliche Zukunft blicken.
Die kleine Lara ist momentan noch schüchtern und lässt sich noch nicht anfassen. Aber sie ist noch so jung. Bald schon wird sie merken, dass ihr nun nichts Schlechtes mehr geschieht.
Das Zusammensein mit anderen Katzen kennt sie ihr ganzes Leben und kommt absolut problemlos mit ihren Artgenossen zurecht.
Update 18.05.2014
Die hübsche Lara hat natürlich längst die Quarantänestation verlassen. Sie lebt jetzt in einer großen Katzengruppe auf der Finca. Wenn die Tierschützer kommen, war sie am Anfang viel versteckt. Aber das hat sich inzwischen gründlich geändert. Jetzt ist Lara sehr neugierig. Sie will alles mitbekommen. Sie lässt es sogar zu, dass man sich ihr bis auf wenige Zentimeter nähert. Nur anfassen lässt sie sich noch nicht. Aber das ist wohl auch nur noch eine Frage der Zeit. Die ganz entzückende Lara kommt übrigens auch super mit ihren Kumpels zurecht.
Update 26.08.2015
Lange war nichts mehr von Lara zu hören. Dabei gibt es eine Menge neue Fotos von der bildhübschen Maus. Mehr als zwei Jahre ist die Süße nun schon auf der Katzenfinca und ebenso lange wartet sie auf ein richtiges Zuhause. Lara hat sich in der Zwischenzeit kaum verändert. Ja, sie ist neugierig. Sie will immer schauen, was die Menschen machen. Aber anfassen lässt sie sich immer noch nicht. Hätte sie Glück gehabt und bald eine Familie gefunden, wäre das alles sicher längst vergessen. So gilt weiter, wer die hübsche Lara zu sich holt, muss Geduld aufbringen. Aber sie würde -ihre- Familie dafür sicher bald belohnen.
Update 18.10.2016
Und schon wieder ist mehr als ein Jahr vergangen, und die bildhübsche Lara wartet immer noch. In dieser Zeit sind wieder viele Fotos von ihr entstanden, weil die Maus so gern vor der Kamera posiert. Es sind halt wieder so viele neue Katzen auf die Finca gekommen, die erst mal vorgestellt werden müssen. Und das bedeutet, dass die -Alten- zurückstehen müssen. Ihre Fotos werden erstmal auf -Halde gelegt-. Schön, wenn sie trotzdem nicht vergessen werden. Seit Juni 2013 ist Lara jetzt auf der Finca, drei lange Jahre sucht sie ein richtiges Zuhause. Charakterlich hat sich Lara in dieser Zeit nicht verändert. Sie ist neugierig. Sie ist immer vorn dabei. Eigentlich möchte sie mehr Kontakt zu den Tierschützern haben. Aber sie traut sich (noch) nicht. Wir wünschen uns so sehr, dass diese süße Maus bald jemand findet, zu dem sie richtiges Vertrauen aufbauen kann.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lara"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück