Anzeige-Nr.: 457796
vom 24.11.2016
29 Besucher

Loreto - sitzt traurig hinter Gitter

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Halblanghaarmix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Monate
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Morita, Loreto und Eliana sind Geschwister. Die Drei sind vor kurzem in die Perrera, die spanische Tötungsstation, gekommen. Leider konnten die Tierschützer sie bisher nicht übernehmen, weil die Auffangstation überfüllt ist.
Nun fristen die Drei ihr Leben traurig hinter Gittern in ihrem Käfig. Sie sind so verschmust und lebensfroh, es ist schlimm die Drei beobachten zu müssen und man kann nicht helfen.
Es wird dringend ein Zuhause gesucht.
Update 28.10.2016
Auch Loreto ist weiterhin in ihrem Käfig untergebracht und sucht die Chance auf ihr Zuhause. Sie hat sich ganz toll entpuppt und ihr Fell wird immer länger. Sie ist eine wunderschöne Maus geworden.
Und auch sie sucht nach Streicheleinheiten. Es wäre so schön, wenn sie endlich Platz zum Spielen und Toben haben könnte.

Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Loreto - sitzt traurig hinter Gitter"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück