Anzeige-Nr.: 458235
vom 25.11.2016
19 Besucher

Ruda sucht Zuhause oder Pflegestelle

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
57555 Mudersbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Ruda

Geschlecht: Hündin

Rasse:

Geburtsjahr: 2010

Größe: 55cm, 35kg

Kastriert: ja

Andere Hunde: nein

Katzen: nein

Kinder:

Handicap: nein


Als Ruda in unser polnisches Partnertierheim gebracht wurde, waren alle entsetzt, denn ihr ganzer Körper war mit Wunden übersät. Wunden, die ihr Menschen und auch Artgenossen zugefügt hatten.
Inzwischen sind die äußerlichen Wunden geheilt, die Wunden dieser armen Hundeseele jedoch schmerzen immer noch und werden erst langsam heilen können, wenn Sie Ruda einen Pflegeplatz schenken und ihr helfen, endlich ein neues glückliches Leben zu erobern.
Sie wird Zeit brauchen und viel Geduld, doch sie möchte uns so gerne lieben und vertrauen, sie gibt sich so viel Mühe und geht schon ganz brav an der Leine. Und mit der Zeit, wenn sie die schlimmsten Erfahrungen vergessen kann, dann wird sie auch lernen, dass nicht alle Artgenossen beißen und vor allem, dass das Leben schön ist, und wer immer ihr dabei hilft, wird ihre ganze Liebe, ihr ganzes Herz erobern.

Werden Sie dieser wunderschönen Maus, die so viel leiden musste, helfen???

Bitte melden Sie sich, damit sie schon im Januar 2017 bei Ihnen sein darf.

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Yvonne Kube

missi-motte@gmx.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ruda sucht Zuhause oder Pflegestelle"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück