Anzeige-Nr.: 458387
vom 25.11.2016
31 Besucher

Galino sucht sein Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerhilfe e.V. 
76351 Linkenheim-Hochstetten

Telefon: 0170-8974554


Beschreibung
Aktuell September 2015:

Galino wurde im November 2014 geboren, hat eine Schulterhöhe von 56 cm, es ist davon auszugehen, dass er sich bei einer Endgröße von etwa 60 cm einpendeln und ein Gewicht von 26-28 kg erreichen wird. Er lebt auf einer Pflegestelle in 55218 Ingelheim und versteht sich bestens mit der Hündin seiner Pflegemama. Er hat auch schon mit einer Katze gelebt, was problemlos funktioniert hat.

Der junge Rüde ist mitten in der Pubertät, er probiert und testet aus, stellt in Frage, fordert und er braucht eine ruhige und klare Führung und liebevolle Konsequenz, damit er sich verinnerlicht, dass Mensch das Sagen hat und nicht er. Er entdeckt aktuell auch, dass er Rüde ist und wie gut die Hundemädels riechen. Hundebegegnungen insgesamt sind für ihn sehr aufregend. Er begrüßt alle freundlich, meist sehr überschwänglich und er muss etwas gebremst werden. Manchmal ist er in seinem jugendlichen Elan zu wild und zu tollpatschig. Der Junghund wäre ideal als Zweithund, am besten in einer Familie, wo bereits eine souveräne Hündin lebt, die sich von ihm nicht auf der Nase rum tanzen lässt, an der er sich aber orientieren kann.

Galino liebt ausgedehnte Gassi-Runden mit spielen und toben und Wasser plantschen. Er reagiert stark auf Bewegungsreize wie Vögel oder Hasen, ist auch an Fährten interessiert, Jagdtrieb ist eher wahrscheinlich. Wenn er ausgewachsen ist, wäre er sicher auch ein begeisterter Begleiter beim Joggen und auch eine Runde mit dem Fahrrad würde seinem Bewegungsbedürfnis bestimmt entsprechen. Der Rüde ist sehr wachsam und muss hier konsequent in die Schranken verwiesen werden, damit er nicht permanent laut bellend Haus und Hof verteidigt. Gemeinsam mit der Hündin der Pflegemama bleibt er einige Stunden alleine und wenn er vorher richtig ausgelastet wurde, beschäftigt er sich auch nicht auf eigene Faust in der Wohnung. Im Auto fährt er grundsätzlich problemlos mit, aber auf seinen 4 Pfoten ist er lieber unterwegs.

Der Rabauke hatte in Rumänien einen Darmvorfall und wurde in Deutschland erfolgreich operiert. Es kann nicht ganz ausgeschlossen werden, dass es einen Rückfall geben kann und in seinem künftigen Zuhause sollte durch geeignetes Futter darauf geachtet werden, dass der Stuhl nie zu fest ist. So wie es im Moment aussieht, leidet Galino an einer Futtermittelintoleranz. Aktuell wird er mit gekochtem Pferdefleisch, Kartoffeln, Möhren und verschiedenen Futterzusätzen gefüttert, was er sehr gut verträgt. Die Pflegemama kann hier mit Rat und Tat zur Seite
stehen.

Wo ist die aktive Familie, gerne mit etwas älteren Kindern, deren Leben der hübsche Rüde bereichern darf? Die Familie, der auch bewusst ist, dass mit einem Hund in diesem Alter noch einiges an Erziehungsarbeit zu leisten ist.

Abgabe erfolgt nur mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.Die Schutzgebühr beträgt 300€.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Galino sucht sein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück