Anzeige-Nr.: 458877
vom 26.11.2016
40 Besucher

Jeanny ist zum Notfall geworden

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunernothilfe Grenzenlos e.V. 
67316 Carlsberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Hündin Jeanny (#2034)
Geboren ca. 2013
Schulterhöhe ca. 45cm
Gewicht etwa 14- 15kg
Aufenthalt: Tierheim Dobrich in Bulgarien


Jeanny wurde im September am Tierheimportal ausgesetzt. Sie ist eine vitale, kontaktfreudige und soziale Hündin, die sich gut mit ihren Artgenossen versteht.

Auch Menschen gegenüber ist Jeanny aufgeschlossen.

Oktober 2016: Im September wurde ein Tumor bei Jeanny entdeckt und sie wurde operiert. Es wurde festgestellt, daß sie Tumore an unterschiedlichen Stellen im Körper hat und deswegen war die OP grösser als anfangs vermutet. Die Ärzte haben alle Milchdrüsen auf der einen Seite entfernt. Jetzt müssen alle Milchdrüsen, auch auf der anderen Seite, entfernt werden. Vermutlich in zwei- vier Wochen.

Ansonsten geht es der hübschen Jeanny sichtlich gut.

Jeanny würde sich sehr über eine Patenschaft freuen und noch mehr über ein Zuhause, wenn sie sich wieder erholt hat.

Wenn Sie Jeanny ein Zuhause geben möchten, nehmen Sie sich bitte die Zeit und besuchen Sie unserer Homepage. Dort finden Sie Informationen zur Vermittlung und das Bewerbungsformular - vielen Dank!


Wer hat ein Plätzchen frei für Jeanny und schenkt ihr eine schöne Zukunft?
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jeanny ist zum Notfall geworden"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück