Anzeige-Nr.: 459184
vom 27.11.2016
18 Besucher

Coret

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Coret ist 2012 gemeinsam mit ihren 5 Geschwistern in die Obhut der Tierschützer gekommen. Wir hatten die kleine Bande damals schon in der Vermittlung. Aber Coret hatte dann ein Zuhause in Spanien gefunden.

Von den Geschwistern war Coret sehr forsch, die erste am Futter und die erste, die alles ausprobiert hat. Sie war sehr auf ihren Menschen bezogen und sehr anhänglich. Sie hat jeden sofort um ihre Pfote gewickelt.

Nach wenigen Wochen in der Obhut der Tierschützer ist ihnen aufgefallen, dass Coret nicht wächst. Dazu hat sie sich einen Infekt eingefangen. Sie hat mal gut und mal schlechter gefressen. Die Behandlung schlug nicht an.

Nach mehreren Tests und Röntgenaufnahmen wurde dann festgestellt, dass sie Probleme mit den Lungen hat. Coret war über 3 Monate alt und wog nicht mal 400 Gramm. Ihre Schwester ist verstorben und wurde obduziert. Dabei wurden Bakterien in der Lunge gefunden, die gegen die meisten Medikamente resistent sind.

Es war ein langes Bangen um Coret, bis die kleine Maus schließlich über den Berg war und die Bakterien eliminiert.

Nun ist Coret zurück in der Obhut der Tierschützer. Sie ist zwar noch gewachsen, aber ist immer noch sehr klein geblieben. Den Tierschützern ist aufgefallen, dass Coret Schmerzen zu haben scheint. Sie ist ruhig, konnte einfach nicht so wie sie wollte und ging dazu über, dass sie nur noch beobachtete.

Beim Tierarzt wurde dann festgestellt, dass Coret eine Hüftdysplasie hat. Das ist bei Katzen nur selten zu finden. Sie bekommt nun seit einigen Wochen eine Schmerztherapie und Hilfe beim Stuhlgang. Es gibt aber immer wieder kleine Rückschritte.

Die Tierschützer wollen aber weiter für Coret kämpfen und ihr alle Behandlungen ermöglichen, die es gibt, um ihr ein schmerzfreies Leben zu schenken. Jeder Euro wird dringend gebraucht und natürlich umgehend Coret zukommen gelassen.

Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao

Unsere Miezen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.
Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Coret "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück