Anzeige-Nr.: 459664
vom 27.11.2016
34 Besucher

Keren hat eine traurige Vergangenheit

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102-6546


Beschreibung
Keren wurde am 28.April 2016 zusammen mit drei weiteren Hunden aus sehr schlechter Haltung gerettet. Die Tiere lebten bei einem Alkoholiker unter ganz gruseligen Umständen in einem Schuppen und ihre Nahrung bestand überwiegend aus trockenem Brot. Obwohl Keren noch so jung ist, war sie bereits Mutter, allerdings wissen wir nichts über ihre Babys und wir vermuten, dass der ehemalige Besitzer sie getötet hat. Nach ihrer Rettung kamen Keren, ihre Mutter, ihre Schwester und ein weiterer Hund in Aracelis Tierheim, wo sie sich von den Strapazen ihrer Vergangenheit erholen konnten. Leider gelang es eines Nachts Keren und ihrer Mutter über den Zaun ihres Zwingers in das Nachbargehege zu springen, wo sie von den dort lebenden Hunden angegriffen wurden. Keren wurde dabei schwer verletzt und ihre Mutter totgebissen. Als Ara und ihre Helfer am nächsten Morgen im Tierheim eintrafen und die verletzte Keren fanden, brachten sie die Kleine umgehend in die Tierklinik, wo sie auch einige Tage bleiben musste, bis sich ihr Zustand stabilisierte. Danach kam Keren auf eine Pflegestelle, wo sie sich noch immer befindet, um sich richtig erholen zu können. Wir suchen nun ganz dringend ein endgültiges Zuhause für die Hündin, um ihr die Rückkehr ins Tierheim zu ersparen. Keren hat in ihren kurzen Leben bislang noch nichts Schönes erfahren und wir denken, es ist nun höchste Zeit, dass die Kleine die Sonnenseiten eines Hundelebens kennenlernt. Wenn Ihnen das Schicksal von Keren zu Herzen geht und sie diesen Hund glücklich machen möchten, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns. Bitte lassen Sie nicht zu, dass Keren zurück ins Tierheim muss. Viel Glück, Kleines !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 01.01.2015
Grösse: 35cm
Gewicht: 8 Kg
Krankheiten: Keine bekannt

Keren hat ihr bisheriges Leben zusammen mit mehr als 10 Hunden eingesperrt in einem Raum ohne Kontakt zu Menschen und ohne Tageslicht, verbracht. Aus diesem Grund ist sie sehr schüchtern, aber niemals aggressiv. Mit ihrem Pflegefrauchen ist sie sehr lieb und auch sehr gehorsam. Sie frisst ihr aus der Hand und schläft neben ihr auf der Couch. Mit den anderen Hunden und auch mit den Katzen ihrer Pflegestelle kommt Keren bestens zurecht. Die Kleine bellt nicht und macht auch nichts kaputt. Wenn Fremde nach Hause kommen, versteckt sich Keren, daher braucht sie Menschen, die ihr anfangs viel Geduld und Liebe entgegenbringen.

( Araceli )

Möchten Sie Dina bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Keren hat eine traurige Vergangenheit"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück