Anzeige-Nr.: 460471
vom 29.11.2016
18 Besucher

Waika, trotz -Dreibein- eine fröhliche

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFellchen in Not 
38229 Salzgitter

Telefon: 05341/1885403 (AB)


Beschreibung
Weika ist vermutlich ein Herdenschutzhundmix und verhält sich recht rassetypisch.

Sie bewacht durchaus Haus und Hof, verhält sich aber bekannten Menschen gegenüber, oder auch Fremden, die man herein bittet, freundlich. Doch wer in ihren Augen nichts auf dem Grundstück verloren hat, bekommt das lautstark mitgeteilt!



Zwar ist sie sehr nett und verschmust, aber auch ein bißchen stur. Diesen charmanten, hübschen Dickschädel versucht sie immer mal wieder durchzusetzen, wenn sie anderer Meinung ist als ihr Mensch. Sie sucht also ruhige, konsequente Menschen, die sich nicht von ihr einschüchtern lassen. Aufgrund dieser Eigenschaft sollte sie auch lieber nicht zu kleinen Kindern.



Weika läuft super an der Leine, kann aber nicht abgeleint werden, weil sie gerne die Gegend erkundet. Auch schafft sie keine großen Runden, da sie wegen dem fehlenden Vorderbein recht schnell ermüdet. Stubenrein ist sie selbstverständlich auch.
Dafür tobt sie aber für ihr Leben gerne mit den anderen Hunden auf dem Grundstück, da kann sie ihre Pausen selbst bestimmen und spielen kann man notfalls auch im Liegen ;-). Ein Garten zum Toben und ein Hundekumpel ist daher in ihrem speziellen Fall schon fast Bedingung. Weika ist nach Kennenlernen mit den meisten Hunden verträglich (füttern sollte man allerdings getrennt) und hat kein Problem mit Katzen. Dafür findet sie Pferde und Esel gruselig.
Weika hat panische Angst bei Gewitter, Feuerwerk und Schüssen/knallenden Geräuschen. Wenn man bei Gewitter nicht Zuhause ist, macht sie jede Tür im Haus auf um Schutz beim Menschen zu suchen. Abschließen sollte man also nie vergessen, sie macht auch vor der Haustür nicht halt. Ansonsten kann sie problemlos ein paar Stunden allein Zuhause bleiben. Sie bellt, wenn in ihren Augen etwas nicht stimmt, ist aber kein Dauerbeller.
Ihr Fell ist recht lang und dicht und muss regelmäßig gründlich gekämmt werden, damit sie keine Probleme mit der Haut bekommt.
Da sie Schwierigkeiten mit den meisten Fertigfuttern hatte, wird sie auf der Pflegestelle überwiegend roh gefüttert (gebarft).
Kurzum: Weika sucht eine Familie mit Hundeerfahrung (gerne HSH erfahren) ohne oder mit schon älteren Kindern und sicher eingezäuntem Grundstück, die keine großen Wanderungen mit ihr unternehmen möchten. Dafür wäre aber ein oder mehrere Spielkumpanen toll!



Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Waika, trotz -Dreibein- eine fröhliche "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück