Anzeige-Nr.: 460921
vom 30.11.2016
15 Besucher

Thuja

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Letztes Jahr haben die Tierschützer in Madrid einen Anruf erhalten. Ein Haus sollte abgerissen werden, aber es waren noch 20 Katzen eingesperrt!
Ursprünglich lebte dort eine alte, sehr kranke Frau, die ihre Katzen unter schrecklichen Bedingungen hielt. Keine der Miezen war kastriert und sie vermehrten sich munter drauflos. Trotzdem war keine einzige Katzentoilette vorhanden.
Wir gehen außerdem davon aus, daß die Frau ihre Katzen sogar mißhandelt hat.
Als die Tierschützer den armen Notfellchen näher kamen, waren die Miezen vor Angst wie erstarrt und haben sich alles gefallen lassen, ohne aggressiv zu werden. Keine von ihnen hat jemals versucht zu kratzen oder zu beißen.
Am Anfang waren die Katzen in einem sehr schlechten Zustand, überraschenderweise war aber keine einzige ernstlich krank.
Inzwischen ist die Bande komplett kastriert und bereits negativ auf FIV und FeLV getestet.
Die geschundenen Miezen sind prächtig aufgeblüht. Die meisten kommen schon aus ihren Verstecken und spielen. Einige betteln sogar schon ganz mutig um Streicheleinheiten.
Untereinander sind alle Katzen sehr sozial und wollen auch in ihrem neuen Zuhause nicht alleine leben.
Thuja versteckt sich zwar nicht mehr, ist aber immer noch recht vorsichtig und schüchtern. Sie wird in ihrem neuen Zuhause von daher noch etwas Geduld und Verständnis benötigen. Aber dann wird sie sich zu einer wundervollen Katze entwickeln können.

Update 06.08.2015
Thuja zeigt sich inzwischen als ruhige Katze, die gerne beobachtet. Sie mag es nicht, wenn man sie streichelt. Aber wenn sie ihren Menschen sehr gut kennt, legt sie sich manchmal auf den Rücken und dann darf man ihr vorsichtig den Bauch streicheln. Wenn sich ihr Mensch mehr Zeit mit ihr nehmen könnte, wäre das in der Zukunft sicherlich auch öfter der Fall.

Aufenthaltsort: Madrid/Spanien

Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Thuja"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück