Anzeige-Nr.: 461042
vom 30.11.2016
29 Besucher

Waru - hatte Glück im Unglück

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 05045 - 458032


Beschreibung
Waru (geboren ca. August 2015) saß mit einigen anderen Leidensgefährten in der Tötungsstation in Gesser. Viele Katzen waren krank oder gesundheitlich eingeschränkt. Es könnte sein, dass sie alle aus der gleichen Familie kommen. Waru hat ein kaputtes Auge. Wir wissen nicht, was damit passiert ist. Auf jeden Fall wird er auf diesem Auge behandelt werden müssen. Wir wissen noch nicht, ob er es komplett verlieren wird oder ob noch etwas zu retten ist.

Waru hat Glück gehabt, dass er die Perrera lebend verlassen konnte. Gerade so junge Katzen haben wenig Chancen, da die Versorgung miserabel ist und Krankheitserreger leichtes Spiel haben. Er hätte nun gerne ein Zuhause auf Lebenszeit, in dem man ihn so nimmt, wie er ist und sich an seinem kaputten Auge nicht stört. Waru möchte gerne für den Rest seines Lebens verwöhnt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Waru bringt gerne noch ein Geschwisterchen oder einen Freund aus der Pflegestelle mit.

Wir freuen uns, wenn liebe Paten seine Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Infos und Fotos finden Sie auf der Homepage des Vereins www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Waru - hatte Glück im Unglück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück