Anzeige-Nr.: 461374
vom 01.12.2016
15 Besucher

Orzo sucht ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09942 5250


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. Januar 2010
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 78 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, wenn älter
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 94234 Viechtach

Beim Besuch im Canile Sassari im Februar 2015 zeigten uns die Mädels ein paar Neuzugänge. Plötzlich hörten wir ein sehr dunkles, beeindruckendes Bellen ganz in der Nähe. Auf unsere Frage, wer das denn sei, führte man uns in einen etwas abgelegenen Bereich, und dann sahen wir den Urheber der eindrucksvollen Töne: Orzo. Er war erst ein paar Tage zuvor im Canile gelandet, nachdem er zuvor sein ganzes Leben auf der Straße verbracht hatte. Als Welpe hatte er wohl mal eine Familie, aber als er dem süßen Babyalter entwuchs und noch dazu immer größer wurde, wollte man ihn nicht mehr und setzte ihn auf die Straße.

So frisch im Canile fühlte er sich offensichtlich unwohl, und man konnte ihn auch noch nicht so richtig einschätzen. Seine Größe und sein sonores Bellen ließen uns natürlich respektvoll Abstand halten. Aber wie uns seine braunen Augen anschauten, da war es um uns geschehen: Wenn irgend möglich, wollten wir ihm helfen, nicht den Rest seines Lebens hinter Gittern zu verbringen. Auch wenn die Vermittlung eines solch imposanten, charakterstarken Hundes natürlich deutlich schwieriger ist als die eines unkomplizierten Welpen oder kleinen erwachsenen Hundes.

Während unserer Gruppenreise im April 2015 besuchten wir Orzo wieder. Und im Mai hatten wir dann Gelegenheit, Orzo mit einer der Canile-Mitarbeiterinnen in Aktion zu erleben: Wie er fröhlich herumtobte, ersten Kommandos gehorchte und sich über die Belohnungsleckerchen freute. In Kürze werden wir Orzo nach Deutschland holen und hoffen, hier das passende Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen für ihn zu finden.

07. November 2015:
Orzo durfte inzwischen auf seine deutsche Pflegestelle reisen und hat sich dort gut eingelebt. Seine anfänglich Scheu vor Männern, hat er abgelegt und geht inzwischen sogar mit dem Pflegeherrchen entspannt durch den Wald spazieren. Orzo geht super an der Leine, auch wenn andere Hunde seinen Weg kreuzen oder eine Katze über die Straße springt.

Orzo meldet, wenn Fremde das Grundstück betreten, er ist aber kein Kläffer, der stundenlang den Besuch anbellt. Er ist stubenrein, im Haus ein eher etwas ruhiger Geselle. Ihm würde ein Zuhause mit großem Garten gefallen, den er bewachen kann, und dort im Schatten sein Nickerchen halten kann.

Wenn Sie den wunderschönen stattlichen Rüden bei sich aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Claudia Meidinger
Fon: 09942 5250
Mobil: 0160 94113803
E-Mail: claudia.meidinger@protier-ev.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Orzo sucht ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück