Anzeige-Nr.: 461376
vom 01.12.2016
19 Besucher

Rabi sucht ihr Glück

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 069 95093679


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 22. Juli 2013
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 42 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, wenn älter
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 32429 Minden

Die ganze Geschichte von Rabi fnden Sie hier:
http://www.protier-ev.de/index.php?option=com_content&view=article&id=7744:vorlage-profil-tier&catid=42:erwachsene-hunde&Itemid=68

30. Oktober 2016:
Rabi lebt nun seit 11 Monaten auf ihrer Pflegestelle und wartet immer noch auf ein eigenes Zuhause. Auf ihrer Pflegestelle hat Rabi Sicherheit und Geborgenheit durch ihre Menschen sehr zu schätzen gelernt. Sie blüht auf und kann schon richtig fröhlich sein. Zu der Pflegefamilie hat sie einen innigen Kontakt. Regelmäßig fordert sie ihre Streicheleinheiten ein und man kann regelrecht sehen, wie sehr sie die Kuschelzeit genießt. Rabi möchte gerne nah bei ihren Menschen sein. Sie schläft im Körbchen im Schlafzimmer und vergewissert sich ab und zu, dass auch alle in der Nähe sind.

In ihrer gewohnten Umgebung geht sie inzwischen gut an der Leine. An der Schleppleine ist sie abrufbar. Das Kommando „Sitz“ hat sie gelernt und führt dieses auch zuverlässig aus. Rabi ist wachsam und meldet Besucher zuverlässig.

Mit anderen Hunden ist Rabi gut sozialisiert. Es wird gespielt, getobt und auch mal gerangelt. Autofahren ist unproblematisch. Sie springt inzwischen freiwillig in das Auto und ist während der Fahrt ruhig und brav. Im Auto sollte Rabi möglichst in einer Transportbox transportiert werden.

Auf fremde Menschen und fremde Situationen reagiert Rabi leider immer noch sehr unsicher. Sie wird dann unruhig, bellt und versucht zu flüchten. In diesen Situationen sollte sie doppelt gesichert sein. Auch der Garten sollte unbedingt hundesicher umzäunt sein.

Rabi braucht Menschen, die ihre Unsicherheit akzeptieren. Mit Geduld, Fingerspitzengefühl und etwas Zeit sollte ihr die nötige Sicherheit vermittelt werden, die sie braucht, um auch ungewohnte Situationen zu verarbeiten. Idealerweise passiert das mit der Hilfe eines vorhandenen führungsstarken Ersthundes, an dem sie sich orientieren kann.

Wir wünschen uns sehr, dass diese zauberhafte Hündin bald das passende Heim findet und ein glückliches Hundeleben führen darf.

Wenn Sie Rabi dieses Zuhause geben können, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sabrina Hiemer
Fon: 069 95093679
Mobil: 01577 3517742
E-Mail: sabrina.hiemer@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rabi sucht ihr Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück