Anzeige-Nr.: 461386
vom 01.12.2016
20 Besucher

Bastia sucht ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09942 5250


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. September 2014
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 94234 Viechtach

05. Dezember 2015:
Bastia durfte auf eine deutsche Pflegestelle reisen und brachte so einige Überraschungen mit sich. Zunächst einmal stellte sich heraus, dass Bastia kein Junge, sondern ein Mädchen ist (im Pass wurde das falsche Geschlecht eingetragen). Aber das war ja nicht weiter tragisch für uns. Außerdem passte für uns Deutsche der Name ja auch eher für ein Mädchen :-) Da sie extrem scheu war, entschied die Pflegemama, Bastia nicht zu bedrängen, sondern ihr ausreichend Zeit zu geben, ohne Stress und Zwang anzukommen und sich an ihr neues Umfeld zu gewöhnen. Als die Pflegemama jedoch nach einiger Zeit den Eindruck hatte, dass Bastia immer rundlicher würde, klingelten bei ihr die Alarmglocken. Es musste dann doch eine kleine Fangaktion gestartet werden, um den Veränderungen auf den Grund gehen und Bastia einem Tierarzt vorstellen zu können.

Tja, und dann wurde unsere Befürchtung bestätigt: Bastia hatte blinde Passagiere mit an Bord, als sie nach Deutschland kam.

Auch wenn es schon zu viele Welpen auf dieser Erde gibt, die ungewollt geboren werden: Wir haben uns für das Leben der kleinen Mäuschen entschieden, und so erblickten am 22. Oktober 2015 sechs gesunde kleine Hundekinder das Licht Welt. Die Kleinen entwickeln sich gut, und auch Mama Bastia kümmert sich sehr liebevoll und fürsorglich um ihre Babys.

Ein neues Zuhause mit liebenden Menschen dürfen Bastia und ihre Kinder Vreni, Vroni, Vanny, Venco, Verdi und Vitus natürlich erst beziehen, wenn die Welpen alt genug sind, um von ihr getrennt zu werden. Dies wird voraussichtlich Ende Dezember der Fall sein.

11. August 2016:
Bastias Nachwuchs hat schon lange eigene Familien gefunden, nur die Mama wartet noch immer auf diese Chance. Sie ist nach wie vor sehr schüchtern gegenüber Fremden und lässt Annäherungen nur in ihrem eigenen Tempo zu. Ihrer Pflegefamilie hat sie sich geöffnet, nimmt Leckerli und kann sich in der Nähe ihrer Bezugspersonen schon gut entspannen. Sie möchte gerne über ihren Schatten springen, jedoch fehlt es ihr leider oft noch am nötigen Quäntchen Mut. In einem eigenen Zuhause bei Menschen, die auf sie eingehen und ihr die nötige Zeit und Sicherheit geben, wird sich die liebenswerte Hündin sicherlich ein Herz fassen.

Wenn Sie Bastia bei sich aufnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Claudia Meidinger
Fon: 09942 5250
Mobil: 0160 94113803
E-Mail: claudia.meidinger@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bastia sucht ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück