Anzeige-Nr.: 461503
vom 01.12.2016
23 Besucher

Runner - in einer Kolonie ausgesetzt

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Monate
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 05045 - 458032


Beschreibung
Runner (geb. 05/2016) wurde mit seinen Brüdern Janter, Jumper und Schwester Amasona sowie der verwilderten Mama an einem betreuten Futterplatz gefunden.

Sind solche Stellen erst einmal bei der Bevölkerung bekannt, werden dort immer wieder ganze Katzenfamilien entsorgt. So war es wohl auch im Fall von Amasona und Geschwistern. Ein Glück also für das bunte Katzennest, dass es gesichtet wurde, so konnten sie in unserem befreundeten Tierheim in Madrid aufgenommen werden. Ihre Mutter war leider so unkooperativ, dass man sie nur kastrieren konnte und an diesem betreuten Ort wieder in die Freiheit entließ. Alle vier Kitten kamen aber zusammen auf einer liebevollen Pflegestelle unter, nun ist es an der Zeit, dass wir uns nach einem Zuhause für sie umschauen.

Runner und Janter gleichen sich nicht nur optisch fast wie ein Ei dem anderen, auch ihr Charakter ist nahezu identisch. Deshalb verstehen sie sich auch so gut miteinander und hecken gemeinsam Schabernack aus, laufen sich hinterher oder kullern im Spiel umeinander. Es ist so schön zu beobachten wie Runner seine Geschwister zum Spielen animiert und letztendlich den Spielwilligen in seinem Bruder Janter findet. Nachdem er sich müde getobt hat, legt sich Janter zu einem entspannten Ruhepäuschen nieder, um seine leeren Akkus wieder vollzutanken.

Auch Runner schätzt die Gemeinsamkeit mit seinen Menschen sehr. Er ist so kuschelig und lieb und kommt auf den Schoß, um seine Schmuseeinheiten einzufordern. Er liebt erhöhte Plätze auf dem Arm seiner Pflegemama und genießt es, wenn man mit ihm erzählt und ihm dabei sein wunderschönes, rotes Tigerfellchen streichelt. Dabei lässt er seinen vorzüglich arbeitenden Schnurrapparat ertönen.

Der kleine Traumkater würde gerne in ein liebevolles, geborgenes Zuhause gemeinsam mit seinem Bruder Janter einziehen. Beide hätten gerne aber mindestens ein gesichertes Fenster, eine luftige, sonnige Loge zur Entspannung aber auch zur Beobachtung der Außenwelt. Nette, verständnisvolle Kinder oder auch Katzenanfänger sind für den unkomplizierten Runner überhaupt kein Problem.

Runner wird entwurmt, geimpft, kastriert und negativ auf FIV und FeLV sowie mit einem Chip versehen in sein Zuhause reisen.

Das Katzenglück kommt im Doppelpack zu Ihnen. Wo werden Runner und Janter für die Zukunft ihre umsorgenden Menschen finden? Schnell sind die Köfferchen gepackt, es fehlt nur Ihre Vermittlungsanfrage.

Wir freuen uns auch, wenn uns liebe Paten bei der Unterbringung und Versorgung von Runner finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Runner - in einer Kolonie ausgesetzt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück