Anzeige-Nr.: 461831
vom 02.12.2016
16 Besucher

Felisa -noch schüchternes Mädel sucht-

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerhilfe Katalonien (Wuppertal) 
08650 Sallent (Barcelona)

Telefon: 0228-340357


Beschreibung
Felisa

-geb. ca. 2011
-geimpft, kastriert, auf Fiv/Leukose negativ getestet
-sozial, verträglich, bei Menschen noch sehr schüchtern
-unter Umständen Freigang, aber nur, wenn sie es einfordert und die Umgebung es zuläßt

Felisa hatte sicherlich mal ein Zuhause und wurde wahrscheinlich, wie so viele Katzen, ausgesetzt. Sie lebte jetzt sicherlich rd. 2 Jahre auf der Straße, aber wohl fühlte sie sich dort nicht. Unsere liebe Fina freundete sich mit ihr an und siehe da, Felisa ließ sich von ihr mit ins Tierheim nehmen.
Hier ist es zwar bisher nur Fina, die sie streicheln kann, aber wir denken, dass Felisa mit viel Liebe, Vertrauen und Geduld ihr ganzes Herz ihrem Menschen schenken würde. Das braucht sicherlich Zeit und wird auch schon mal einen Hieb von Felisa bedeuten, da sie zeigt, wenn sie genug hat.
Aber wer will es ihr verdenken, sie muss sich an die Menschen erst wieder gewöhnen und verstehen, dass es Menschen gibt, die es gut mit ihr meinen.

Mit anderen Katzen ist Felisa verträglich und daher könnte sie sicher in einen Haushalt mit lieber Katzengesellschaft. Da Felisa länger auf der Straße war, könnte es möglich sein, dass sie Freigang einfordert -meist ist das nicht so, da diese Katzen froh sind, im Haus zu leben-, dann könnte das nur in einer
sehr sicheren Umgebung und nach langer Eingewöhnung oder am liebsten mindestens ein großer gesicherter Balkon oder Garten.

Wer mag der wunderschönen Felisa zeigen, was Liebe und Glück bedeutet?

Kontakt:
Birgit Gundlach
Telefon: 0228-340357 gerne AB oder 0171 477 3937
Email: info@gundlach-bonn.de

Die Katzen werden vermittelt über die Streunerhilfe-Katalonien mit Schutzvertrag, einem netten Vorbesuch und einer Schutzgebühr bzw. Aufwandsentschädigung.

Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis.

Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.streunerhilfe-katalonien.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Felisa -noch schüchternes Mädel sucht-"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück