Anzeige-Nr.: 461833
vom 02.12.2016
20 Besucher

Babys suchen ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
3 Monate
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerhilfe Katalonien (Wuppertal) 
08650 Sallent (Barcelona)

Telefon: 02373 - 64631


Beschreibung
Kater MARTI (rot) -vermittelt-

Alter: geb. ca. Mai 2016 geboren
· freundlich, verträglich, sehr lieb, sozial, anhänglich

Marti ist ca. im Mai 2016 geboren und wurde mamalos in der Nähe von Sallent gefunden. Sein linkes Augen war sehr entzündet aber mit Antibiotika ist es nun wieder abgeheilt. Er ist ein lieber verträglicher Katzenbub, altersbedingt verspielt und verschmust. Natürlich hat er auch noch jede Menge Quatsch im Kopf...Marti sollte zu einem anderen Kidden ziehen, damit er spielend aufwachsen kann.Wer möchte Marti zu sich holen und ihn glücklich machen?

Katze LARA (schwarz weiß) und Kater CROFT (weiß tabby)
Alter: geb. ca. Mai 2016 geboren
· freundlich, verträglich, lieb, sozial, anhänglich
Lara ist eine liebe süsse -Felix--Katze, die mit ihrem Bruder Croft in einem Hinterhof zusammen aufgewachsen ist. Nachbarn verständigten die Polizei und das Tierheim und so sind Lara und Croft ins Tierheim gekommen.
Sie sind verschmust und lieb, altersbedingt haben sie noch Blödsinn und Quatsch im Kopf. Sie können zusammen bleiben, das ist aber kein Muss. Auf jeden Fall sollten sie zu einem anderen Kidden ziehen, damit sie spielend aufwachsen können. Wer möchte Lara und Croft glücklich machen?

IGRID (getigert)
Alter: geb. ca. Mai/Juni 2016 geboren
· freundlich, verträglich, sehr lieb, sozial, anhänglich
· kam mit verletzter Pfote ins Tierheim
Igrid ist ein sehr sehr liebes Katzenkind.Sie wurde mit schwerverletzter Pfote aufgefunden. Man fand sie in einem Industriehof. Sie war wohl in einer Metallscherbe hängen geblieben und hatte sich fast das Beinchen vor Panik abgetrennt. Ihre Schreie retteten ihr Leben, denn ein aufmerksamer Mann fand sie und rief Seproan an.Beim Tierarzt wurde sie sogar ohne Vollnarkose genäht. Sie war zu jung für dieselbe und ihr geschwächter Organismus hätte eine Narkose nicht verkraftet.Aber auch die ganze lange und durchaus schmerzhafte Wundbehandlung hat sie ohne zu Murren und voller Vertrauen über sich ergehen lassen.Sie ist ein durch und durch lieber Schatz, der nun auf ihre lieben Menschen wartet. Ihr Beinchen wird sie behalten, die Fäden sind gezogen und alles ist sehr gut zusammengewachsen.
Igrid sollte zu einer anderen jungen Katze ziehen, damit sie spielend aufwachsen kann. Und ein liebevoller Mensch sollte sich viel Zeit zum streicheln und liebkosen nehmen, denn das liebt sie über alles.

Kontakt:
Michaela Schwalenstöcker
Tel.: 02171-7388193
email: schwalmann@aol.com

Kontakt:
Birgit Gundlach
email: info@gundlach-bonn.de
Telefon: 0228-340357 gerne AB und 01714773937

Die Katzen werden vermittelt über die Streunerhilfe-Katalonien mit Schutzvertrag, einem netten Vorbesuch und einer Schutzgebühr bzw. Aufwandsentschädigung.
Alle Katzen sind geimpft, gechipt, in entsprechendem Alter kastriert, FIV/Leukose getestet und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis.
Die Katzen werden in der Regel nur inWohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon/Garten.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Babys suchen ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück