Anzeige-Nr.: 461929
vom 03.12.2016
24 Besucher

Bill und Ben (NL4SA)

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Monate
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFreunde von Katzenhilfe Katzenherzen 
65366 Geisenheim

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Hier stellen wir zwei zuckersüße rote Kater vor, die auch ein neues Zuhause suchen! Geboren wurden Bill und Ben ca. Mitte April 2016. Gefunden wurden sie bei Abfallbehältern, die in Spanien bei einer englischen Siedlung aufgestellt sind. Die Vermutung liegt nahe, dass sie dort ausgesetzt worden sind, denn sie sind sehr anhänglich und verschmust und möchten gerne auf den Arm genommen und geknuddelt werden.

Liebe Tierschützer haben die beiden Jungs zu Jayne gebracht, die ihnen sofort ein Zuhause gegeben und sie in Sicherheit genommen hat. In Spanien überleben die Kitten auf der Straße nicht lange, denn die Gefahren durch Hunde, Autos und vieles mehr – auch die große Hitze – sind zu groß. Und ausgesetzte Kitten haben noch weniger Chancen, denn sie haben zu wenig Scheu.

Bill und Ben sind zugänglich und vertraut mit den Menschen und sie suchen auch die Nähe zum Schmusen und Knuddeln. Aber wenn sie nicht gerade die Kampfschmuser abgeben, dann sind sie wild auf dem Kratzbaum unterwegs und jagen mit dem Spielzeug durch die Gegend. Auch mit den anderen Kitten haben sie sich angefreundet und bilden eine kleine Katzenkittengang. Die beiden Kater sehen sich unheimlich ähnlich, aber Bill hat in seinem Schwanz einen vermutlich angeboren Knick. Das behindert den Jungen nicht und tut seiner Schönheit keinen Abbruch 
Video von Ben: https://www.youtube.com/watch?v=NAYG-sJehcI&feature=youtu.be
Gerne würden Bill und Ben auch zusammen in ein neues Heim ziehen – wenn es jedoch dort schon Katzengesellschaft gibt, dann ist auch die Trennung machbar. Wenn sie ausreisen können, dann sind sie bis dahin geimpft und gechipt, werden entfloht und entwurmt und sie bringen einen EU-Heimtierausweis mit. Tierärztlich gecheckt werden sie vor der Ausreise auch noch mal. Sollte die Kastration aufgrund des Alters noch nicht durchgeführt worden sein, so wird diese jedoch zur Pflicht gemacht und auch kontrolliert. Um die Kosten decken zu können, muss eine Aufwandsentschädigung für jedes Tier gezahlt werden.

Weitere Informationen zur Adoption finden Sie unter dem folgenden Link:
http://www.newlife4spanishanimals.de/allgemeine-informationen-zur-adoption/.

Die Schutzgebühr ist hier nachzulesen:
http://www.newlife4spanishanimals.de/schutzgeb%C3%BChr/.

Gern werden aber auch alle Fragen bei einem persönlichen und direkten Kontakt von Sandra Müller beantwortet. Sie ist erreichbar unter:

Animals.peace6@gmx.de
www.newlife4spanishanimals.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bill und Ben (NL4SA)"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück