Anzeige-Nr.: 462000
vom 03.12.2016
14 Besucher

Getrudis

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Jagd Terrier (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Hundeherzen e. V. 
65597 Huenfelden

Telefon: 0607429945


Beschreibung
GERTRUDIS (w)

Noch in Spanien (S)
Jagd Terrier
Geb. 14.5.2014, 36 cm SH
Kastriert

Unser Jagdterrier-Mädchen Gertrudis wurde im zarten Alter von zwei Monaten ausgesetzt. Ein so junger Hund hat auf sich alleine gestellt praktisch keine Überlebenschance. Gertrudis wurde rechtzeitig gefunden, allerdings bereits in einem katastrophalen Zustand. Die Augen schwer entzündet, ein Bein schwer verletzt und bereits schlimm infiziert, ebenso die Wunde ihrer schlecht kupierten Rute. Ein weiteres Bein war auch in Mitleidenschaft gezogen, jedoch zum Glück nicht so schlimm wie das entzündete Bein. Sie war übersät mit Parasiten, unterernährt und dehydriert, es ging ihr wirklich sehr schlecht und ob sie überleben würde war zunächst ungewiss. Aber jagdterriertypisch schlägt ein Kämpferherz in Gertrudis Brust, sie wollte einfach leben.

Bis auf die Lahmheit in ihrem rechten Hinterbein hat sich Gertrudis körperlich komplett erholt. Sie ist jetzt ein gutes Jahr alt und tobt und rennt wie jeder junge Hund in diesem Alter. Der spanische, Tierarzt hat uns versichert dass sie keine Schmerzen hat und eine Operation sei nicht nötig. Durch das lahme Bein ist i sie wirklich nur geringfügig eingeschränkt, und sie könne ein vollkommen normales Hundeleben führen. Sie lebt auf einer privaten Pflegestelle mit im Haus, ist stubenrein und weis sich drinnen zu benehmen. Gertrudis ist ein richtiger Sonnenschein, verträglich mit Artgenossen, sie kann gut mit Kindern, und wir vermuten, ganz untypisch für ihre Rasse, auch mit Katzen. Sie ist schon jagdlich ambitioniert, aber nicht auf Wild, sondern z.Zt. noch auf Jogger, Radfahrer oder gar Autos und Traktoren. Hier ist Erziehungsarbeit angesagt, da aber Gertrudis schnell lernt und auch sehr gerne, würden derartige Marotten mit dem Besuch einer guten Hundeschule sicher in den Griff zu bekommen sein.
Wir suchen für Gertrudis eine Familie die sich auf ihr kleines Handicap einlassen kann und ihr enge und liebevolle Familienanbindung bietet.

Gerne sportliche Menschen, die sich viel im Freien aufhalten, gerne mit Kindern, die sich über einen Hund zum toben und spielen freuen,
gerne dürfen aber auch weitere Hunde im Haushalt leben, denn Gertrudis ist eine sehr soziale Hündin. Wenn Sie sich für unsere kleine,
bildhübsche Terrierdame interessieren, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und füllen unser KONTAKTFORMULAR aus.

Gertrudis ist bei der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Kontakt:

Monika Pfeiffer

E-Mail: Monika.Pfeiffer@hundeherzen.org
Telefon: 0 60 74/29 94 5
Handy: 0 17 7/4 94 40 47
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Getrudis"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück