Anzeige-Nr.: 462260
vom 03.12.2016
31 Besucher

Verspielte junge Siammix aus Jerez sucht

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Reserviert Flugpaten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Animals sense Sostre 
08024 Barcelona

Telefon: 0034616434585


Beschreibung
AMBAR ist eine junge Siammix (weiblich) von ca. 3 Monaten (Stand Oktober 2016), die sich noch in Jerez de la Frontera, Andalusien, befindet. Bei ernsthaftem Interesse kann Ambar nach Barcelona gebracht werden und dann mit Flugpaten ab 4 Monaten ausreisen.

Dort wurde sie zusammen mit ihren 2 Geschwistern in einer Plastiktüte einfach im Müll entsorgt!

Jemand entdeckte die Plastiktüte und brachte die Kleinen zu Marina, einer Helferin in Jerez, wo sie aufgepäppelt wurden und werden. Ambar hat sich wunderbar entwickelt und ist zu einem aufgeweckten, verspielten, mit allem und jedem verträglichen Katzenjungen geworden.

Wir suchen für die Kleine ein Zuhause in Wohnungshaltung mit Balkon oder Haus mit eingezäuntem Garten, zusammen mit einer anderen Katze oder Katzenjungen, also nicht in Einzelhaltung.

Kastriert: Noch nicht
Test auf FIV/FeLV: Steht noch aus
Aufenthaltsort: Jerez, Spanien
Gesundheitszustand: Gut

Diese Katze kann mit Flugpaten ausreisen; je nach Reiseziel muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Eine Vermittlung erfolgt nach positivem Besuch oder gegen eine Referenz und eine Schutzgebühr.

Diese Katze kann ab dem 4. Lebensmonat ausreisen!
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Dezember 2016 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Barcelona nach Berlin
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Verspielte junge Siammix aus Jerez sucht"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück