Anzeige-Nr.: 463076
vom 04.12.2016
28 Besucher

Lina

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Lina (Santiago)
Rasse: Mischling (Basset Fauve de Bretagne?)
Geschlecht: Hündin
Alter: noch kein Jahr (11/2015)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 30 cm, wächst aber noch
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Mensch, freue ich mich aufs Leben. Das können Sie sich gar nicht vorstellen.
Hier im Tierheim in Spanien ist selbiges zwar ziemlich eingeschränkt. Zu viele Mauern rundum. Aber ich bin ganz sicher, daß irgendwo ein freies Körbchen auf mich wartet.
Und dann fängt mein Leben richtig an.
Ist vielleicht bei Ihnen was frei?
Dann will ich mal noch ein bißchen was von mir erzählen.
Mein Name ist Lina.
Geboren wurde ich etwa im November 2015. Das jedenfalls schätzt mein Doc. Damit bin ich echt noch jung.
Ich stecke mitten in der Flegelphase.
Ich möchte in Pfützen springen, über Felder rennen, Blätter fangen, den Vögeln nachjagen, mir den Wind durch die Ohren wehen lassen.
Ich möchte nach Mäusen buddeln, Stöckchen holen, mich mit schlammverschmierten Pfoten aufs Sofa stürzen und die herumliegenden Socken sortieren.
Ich möchte Bällchen spielen, Slalom laufen, und beim Wettrennen von meinem eigenen Hinterteil überholt werden.
Außerdem möchte ich mich zwischendurch fürchten vor unheimlichen, unbekannten und überaus gruseligen Dingen.
Dann möchte ich mutig sein, meine Furcht überwinden und das gefährliche Abenteuer unbeschadet überstehen.
Natürlich möchte ich MEINEN Menschen ungeheuer liebhaben. Und beschützt und behütet werden, wenn die Furcht doch zu groß ist.
Außerdem möchte ich was lernen. Fährten suchen. Mäusenester ausbuddeln. Und vielleicht auch das kleine Hundeeinmaleins.
Und dann möchte ich mich natürlich wohlig auf dem Sofa räkeln (nachdem die Spuren meiner Schlammpfoten beseitigt worden sind), im Körbchen genüßlich einen Kauknochen kauen und ausgiebigst geschmust, gestreichelt, gekrault und liebkost werden.
Können Sie sich vorstellen mit mir gemeinsam die Welt zu entdecken, sich von mir um die Pfote wickeln zu lassen und mir anschließend zärtlich die Ohren zu massieren?
Dann sollten Sie unbedingt eine Mail an Steffi Ackermann in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln) schreiben.
Steffi hat mich hier im Tierheim bei Santiago de Compostela besucht und kann Ihnen noch viel mehr von mir vorschwärmen. Außerdem organisiert Sie meine Reise.
Die werde ich selbstverständlich geimpft, gechipt und kastriert antreten.
Wie groß ich mal werde möchten Sie wissen?
Also wenn meine vermutete Rasse (Basset Fauve de Bretagne) stimmt, dann werde ich die 40 cm nicht ganz erreichen.
Da ich aber nicht weiß wer meine Eltern sind, sollte es Ihnen auf einen Zentimeter mehr oder weniger nicht an kommen.......

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und......
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lina"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück