Anzeige-Nr.: 463080
vom 04.12.2016
21 Besucher

Tria

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Tria (Santiago)
Rasse: Dackel- Mix
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 1 Jahr (06/2015)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 25 - 30 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Bin ich?
Oder bin ich nicht?
Ist das wirklich die alles entscheidenden Frage?
Sein?
Oder nicht sein?
Ist es wirklich das, was die Menschen bewegt?
Mein Name ist Tria und ich bin (oder auch nicht) ein Dackel (Mix). Jedenfalls sehe ich irgendwie so aus.
Aber ich kann’s natürlich nicht beschwören. Denn ich kenne meine Eltern nicht.
Die wenigsten Hunde, die hier im Tierheim in Spanien leben, kennen ihre Eltern.
Aber Steffi meint, ich sehe irgendwie nach Dackel aus. Und sie kennt zumindest ein paar dieser Jagdhunde persönlich.
Geboren bin ich etwa im Sommer 2015. Ich bin also noch eine junge Hündin, die eigentlich die Welt entdecken möchte.
Abenteuer erleben wäre super.
Rennen und buddeln und schnuppern und toben und Fährte suchen.
Natürlich ist Ihnen klar, daß Dackel nicht unbedingt dazu geeignet sind, in wildreichen Gebieten ohne Leine zu laufen.
Überhaupt sollte ich zu meinem Schutz besser abgesichert spazieren gehen.
Zu viele Leute lassen ihre großen „der-tut-nix“ – Hunde frei laufen. Und wenn der mich auf dem Feld erwischt und Hackfleisch aus mir macht… Wäre ich an der Leine geblieben, hätten Sie wenigstens versuchen können mich zu retten.
Also ich wünsche mir schon verantwortungsbewußte Menschen. Schließlich bin ich ein zartes Persönchen.
Menschen.
Meine Menschen.
Seufz.
Wie gerne hätte ich Menschen.
Natürlich kann ich die Zweibeiner ohne Probleme mit einem anderen Hund (von meinem Kaliber) teilen. Sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden lebe ich hier im Tierheim zusammen. Verträglich bin ich – keine Frage.
Aber dennoch sind mir Menschen wichtiger als Artgenossen.
Ich suche also ein Zuhause, wo „mensch“ ganz viel Liebe übrig hat und sich darüber freut, wenn ich mich ankuschle.
Da ich nur eine Schulterhöhe von ca. 25-30 cm habe, passe ich auch prima auf den Schoß.
Okay, ich bin noch so jung, daß ich durchaus noch ein bißchen wachsen könnte. Zumal ich ja auch Selbstbewußtsein und Muskulatur aufbauen werde, was dazu führt, daß ich mich ganz anders hin stelle.
Aber ein Bernhardiner werde ich definitiv nicht.
Und ob ich die 10 Kilo Marke packe ist fraglich. So viele Muskeln kann ich gar nicht aufbauen.
Auf jeden Fall bin und bleibe ich ein kleiner Hund, den man auch schon mal auf den Arm nehmen kann.
Ja, was kann ich noch erzählen. Da ich selbst noch ein halbes Kind bin, könnte ich ohne Probleme in eine Familie mit größeren Kindern vermittelt werden.
Mal sehen, ob die Kids mich überreden können, auch das eine oder andere Kommando zu lernen.........

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…


Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tria"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück