Anzeige-Nr.: 463083
vom 04.12.2016
22 Besucher

Ami

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Ami (Santiago)
Rasse: Terrier- Mix
Geschlecht: Hündin
Alter: nicht mal 1 Jahr (12/2015)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Ami zu beschreiben ist ein bißchen schwierig.
Eigentlich ist sie eine quietschvergnügte, lebenslustige, abenteuerfreudige Terrier-Mischlingshündin.
Sie ist jung – etwa Ende 2015 geboren.
Sie steckt mitten in der Flegelphase und ist dabei die Welt zu entdecken.
Zugegeben, ihre Welt ist im Augenblick ziemlich klein. Denn sie sitzt im Tierheim in Spanien im Zwinger.
Hin und wieder kommt sie in den Auslauf. Hier kann sie dann die kurzen Beinchen mal strecken und ein bißchen buddeln. Aber so richtig Gas geben und das Leben genießen kann sie nicht.
Das möchten wir gerne ändern.
Wir möchten für Ami ein Zuhause finden, wo sie endlich anfangen kann zu leben.
Wo sie Blödsinn machen darf.
Wo sie lustig sein darf.
Wo sie sich wohlig in ihrem Kissen räkeln darf.
Wo sie auf dem Schoß der Menschen willkommen ist und ausgiebig gekrault wird.
Eben ein ganz normales Hundeleben.
Und was daran ist jetzt schwierig zu beschreiben?
Nun, bis Ami ein ganz normales Hundeleben – gemeinsam mit dem Menschen – führen kann, muß man ein bißchen üben.
Ami ist im Alter von etwa 5 Monaten ins Tierheim bei Santiago gekommen.
Sie hat es seit dem nicht mehr verlassen.
Außerdem ist sie relativ unabhängig vom Menschen aufgewachsen – und tut das noch.
Ami muß also erst mal lernen, daß die Welt außerhalb der Tierheimmauern weiter geht. Und was es da alles zu sehen gibt.
Da sie im Tierheim mutig und unerschrocken und neugierig ist, gehen wir davon aus, daß Sie sich recht schnell an die „bunte Welt“ gewöhnen wird. Aber erst mal muß man ein bißchen Verständnis haben.
Außerdem muß Ami lernen sich dem Menschen anzuschließen.
Sie weiß zwar schon, daß Menschen toll sind und kraulen können und springt herum und fordert Aufmerksamkeit.
Aber daß sie wirklich willkommen ist… immer… daß der Mensch sich über ihre Gesellschaft freut, das weiß sie nicht.
Keine Sorge, das wird sich ganz schnell ändern.
Ami ist clever und freut sich darauf zu lernen. Sie möchte sich gerne kopfüber ins Leben stürzen und die Welt regieren.
Aber sie braucht halt erst mal Unterstützung.
Natürlich kann Ami zu einem anderen Hund ihres Kalibers (Schulterhöhe ca. 30 cm) dazu vermittelt werden. Die Hundesprache spricht sie perfekt. Schließlich ist sie rund um die Uhr gemeinsam mit ihren Artgenossen im Zwinger eingesperrt.
Also ein anderer Hund wäre für Ami kein Problem.
Kleine Kinder jedoch wären ihr wohl zu hektisch.
Das wird sich geben. Wenn Ami sich eingewöhnt hat und die Enkel kommen zu besuch, ist das überhaupt kein Problem........................

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ami"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück