Anzeige-Nr.: 463149
vom 04.12.2016
32 Besucher

SIE VERLIERT UNVERSCHULDET IHR ZUHAUSE!!

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador-Dalmatiner (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Beschreibung
Eine ganz arme Maus. In ihrem Alter möchte sie in Ruhe leben und nicht mehr umhergereicht werden... Bericht ihrer Pflegestelle 1/2012: Alicia wird in ihrer Pflegestelle Quenny genannt. Quenny ist eine ca. 5 jährige, 55 cm große Labradormischlingshündin. Quenny ist ein Abgabehund, kam aber ursprünglich einmal aus Spanien. Ihre Vorbesitzerin musste sich von Quenny trennen, da sich ihre Arbeitszeiten geändert haben und Quenny damit mehr als 10 Stunden täglich alleine hätte bleiben müssen. Quenny ist stubenrein, kann einige Stunden alleine bleiben und fährt gerne Auto. Quenny ist als Familienhund geeignet. Sie ist sehr menschenbezogen und anhänglich und liebt kleine wie große Kinder. Quenny versteht sich sehr gut mit anderen Hunden. Sie sollte trotzdem möglichst als Einzelhund gehalten werden da sie in der Wohnung auf einen anderen Hund mit Eifersucht reagiert und ihre Menschen für sich alleine haben möchte. Quenny verhält sich in der Wohnung sehr ruhig. Draußen ist sie temperamentvoller. Quenny kennt die Grundkommandos, an ihrer Leinenführigkeit müßte aber noch gearbeitet werden. Nach einer Eingewöhnungszeit und Bindung an ihre Menschen kann sie auch abgeleint werden. Das schreibt ihre Besitzerin 03/2016 über sie! Keya ist im Oktober 2006 geboren aber als Oma kann man sie nicht bezeichnen. Sie ist topfit, agil und unternehmungslustig, fährt auch gerne im Auto mit. Sie ist ein Familienhund, sehr geduldig mit kleinen Kindern. Toben im Garten und ausgedehnte Spaziergänge oder Wanderungen sind kein Problem für sie, allerdings sollte man sie dabei immer im Auge behalten, denn sie hat einen ausgeprägten Jagdtrieb. Sie hört gut auf Ihren Menschen und kennt alle gängigen Kommandos (auch auf Pfeife konditioniert). Als Zweithund ist sie eher ungeeignet, da sie zur Eifersucht und Futterneid neigt. Sie will ihre Menschen ganz für sich alleine. Katzen hat sie zum Fressen gern sofern sie weglaufen (Jagdtrieb) Ist die Katze cool und bleibt sitzen passiert nicht viel, außer dass Keya schwanzwedelnd vor ihr sitzt und evtl. bellend zum Spiel auffordert. Die neue Familie sollte bereits Hundeerfahrung haben und konsequent mit ihr umgehen. Labrador und Dalmatiner sind beide „immer hungrige“ Rassen, weshalb man unbedingt aufs Fressen achten sollte. Sie hält seit Jahren ihre 25kg stabil und hatte bislang keine Krankheiten. Keya ist gerne im Wasser, allerdings nur knietief, schwimmen mag sie nicht so sehr und duschen findet sie gar nicht gut, lässt es aber über sicher ergehen. Außerdem ist sie bootstauglich.
Alicia stammt aus einer spanischen Tötungsstation. Alicia kam vor 3,5 Jahren nach D und lebte seitdem bei ihrer Familie, die sie adoptiert hatten. Leider braucht sie jetzt ein neues Zuhause wegen privaten Veränderungen in der Familie. Alicia ist eine sehr liebe Hündin, die gerne Auslauf und Bewegung hat. Sie wäre auch der geeignete Hund für sportliche Leute, ist aber auch ein toller Familienhund, da sie sehr kinderlieb ist und je mehr Kinder da sind umso toller.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SIE VERLIERT UNVERSCHULDET IHR ZUHAUSE!!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück