Anzeige-Nr.: 463532
vom 05.12.2016
13 Besucher

Kongo will ausgelastet werden

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Malamute Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierwald e.V. 
50676 Köln

Telefon: 0176-23147045


Beschreibung
Update Februar 2016: Kongo lebt nun 2,5 Jahre im Tierheim und wir hoffen weiterhin das ihn aktive Menschen adoptieren, damit er endlich ankommen darf.

Name: Kongo
Geschlecht: männlich
Geboren: Mai 2012
Größe: 67 cm
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Kastriert: ja

KONGO ist ein junger und großer Malamute-Mischling, der tagelang erschöpft und hungrig herumirrte. Er ist menschenbezogen, voller Energie und sehr aktiv und braucht wie alle Junghunde noch eine Erziehung. Sein Bewegungsdrang sollte durch lange Spaziergänge und evtl. andere Auslastung befriedigt werden. Kongo wurde im Mai 2012 geboren und ist 67 cm groß.


Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei um zu unseren Partner Tierheimen Sachspenden zu bringen.
Die Hunde die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen.
Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden, wenden Sie sich bitte an die unten stehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.

Tierwald e.V.

Kontakt:

Tanja Kaminski
tanja.kaminski79@gmail.com
0176-23147045

oder

Elli Osterkamp
elli.tierwald@gmail.com
0176-520 551 72

oder

Heike Thar
Heike.tierwald@gmail.com
0171-5615637

www.tierwald.eu
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kongo will ausgelastet werden"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück