Anzeige-Nr.: 463772
vom 06.12.2016
7 Besucher

Duna - sucht liebevolle Familie

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: 01734979026 ab 16 Uhr


Beschreibung
DUNA ist ein Mischlingsweibchen mit einer Grösse von 48 cm. Geboren wurde sie am 19. 04. 2008.
Sie ist entwurmt, hat alle Impfungen, und der Test auf Mittelmeerkrankheiten ist negativ. Die Kastration wird demnächst vorgenommen, auf jeden Fall noch vor einer Adoption. Sie hat ihren Chip sowie einen EU-Pass.

Duna war in einem Dorf auf Futtersuche und fand eine Tierfreundin, die ihr Futter und Wasser gab.
Leider lebten aber schon drei Hunde im Haus und die Frau konnte sich keinen vierten Vierbeiner mehr erlauben, deshalb rief die Frau uns von ARMANTES an, damit wir uns ihrer annehmen sollen.
Als wieder Platz in unserem Refugio frei wurde, holten wir Duna ab und brachten sie zunächst zum Tierarzt. Doch „Überraschung“: Duna hatte doch einen Chip.
Wir setzten uns sofort in Verbindung mit dem Besitzer, der uns erzählte, dass er Duna einem Freund überlassen hätte. Dieser Freund hatte es versäumt, oder wollte auch nicht, Luna umzumelden. Dieser Freund hatte auch nicht nach der verschwundenen Luna suchen lassen, denn im öffentlichen Register (RIACA) gab es keine Vermisstenanzeige.
Dem Besitzer war es egal was mit Luna passiert, er wolle sie nicht und wir sollten sie dem Freund oder sonst wem geben. Selbstverständlich nahmen wir Duna bei uns auf, wo sie gut versorgt wird.
Es kam noch eine zweite Überraschung dazu: Die Tierärztin bestätigte uns, dass Duna auf beiden Augen den grauen Star hat (Cataratas) und das schon ziemlich fortgeschritten, und wenn sie nicht schnell operiert wird, ist sie in zwei Jahren blind.
Jetzt verstehen wir auch, warum Duna ausgesetzt wurde! Im Moment geht sie recht gut mit ihrer wenigen Sehkraft um.
DUNA hat sich im Refugio ziemlich gut eingelebt. versteht sich mit Weibchen und Rüden, nur bei wilderen Junghunden wird sie etwas unwirsch, was ihr auf ihre fehlende Sehkraft zurückführen, den eigentlich ist die Mausi sehr freudlich.
Sie ist sehr menschenfreundlich und sucht ihre Nähe für Streicheleinheiten und zum Schmusen. Sie ist eine ruhige Hündin, geht gut an der Leine, und wir sind überzeugt, dass es im Haus ihrer neuen Familie keine Probleme geben wird.
DUNA wünscht sich wieder eine Familie, die ihr viel Liebe gibt, mit ihr Spaziergänge macht und ein warmes Bettchen für sie hat.
Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen an Ute Hübner, die auch direkten Kontakt zu dem Tierheim hat.
Handy: 0173 - 4679026 (ab 16:00 Uhr)
E-mail: ute.h@tsv-europa.com

Update vom 24.06.2016:
.

Liebe Spender!

Duna und das Team “Arca de Armantes” aus Calatayud/Spanien möchten sich ganz herzlich für die grosszügige Spendenaktion von TSV-Europa bei allen Spendern bedanken.
Die Augen-Operation von Duna wird nach einer nochmaligen gründlichen Untersuchung im Okt./Nov. vorgenommen.

Wir haben verschiedene Recherchen vorgenommen und bei verschiedenen Kliniken nachgefragt. Die Meinungen gehen da weit auseinander.
Einige empfehlen Cataratas (grauer Star) so früh wie
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Duna - sucht liebevolle Familie"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück