Anzeige-Nr.: 464387
vom 07.12.2016
26 Besucher

Luisma - Jetzt habe ich das Wort ...

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Redbone Coonhound (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzWolken-Hunde e.V. 
65520 Bad Camberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Luisma - Jetzt habe ich das Wort ...

So Leute, jetzt muss ich hier mal das Wort an dieser Stelle ergreifen. So wie es jetzt ist, kann mein Leben einfach nicht weiter gehen.
Im Alter von rund 2 Monaten bin ich ins Tierheim von Jaen gekommen.Ich war damals der erste Hund, der im Tierheim von Jaen Einzug hielt.

Wollt Ihr wissen wie lange das jetzt her ist? Verdammt lange 10 Jahre!

Ich bin ein stolzer Rüde von 10 Jahren und 61 cm Schulterhöhe.

Leider trage ich die Fellfarbe schwarz. Wäre ich blond, so meinen die Menschen hier vor Ort, hätte ich bestimmt schon ein Zuhause gefunden.
Immer wenn hier meine Hundekumpels Auszug halten, die über die Wolkenhunde ein schönes Zuhause gefunden haben, dann stehe ich mit den Tierschützern vom Tierheim am Hoftor und winke zum Abschied. Also ich nicht, aber die Zweibeinern halt. Meist tätschelt mir dann einer von Ihnen den Kopf und meint, dass ich auch irgendwann mal auf Reisen gehen werde. Aber wenn ich ihnen dann in die Augen blicke, dann sehe ich da nicht sehr viel Zuversicht.
Ob ich jemals nochmal ein eigenes Zuhause haben werde, das bezweifel ich selbst. Dabei kann ich es nicht nachvollziehen.

Die Menschen, die hier im Tierheim ein und aus gehen, die finde ich grundsätzlich alle klasse. Auch die Kinder, die zu Besuch kommen, habe ich echt ins Herz geschlossen.


Im grauen Tierheimalltag ist jeder Zweibeiner eine echte Abwechslung und von daher herzlich willkommen.
Ich glaube auch, dass sich keiner von Euch eine Vorstellung davon macht, wie traurig hier der Alltag sein kann. Nicht alle Hunde, die hier ankommen, überleben. Andere sind psychisch total am Ende. Aber auch die Menschen, die uns hier versorgen und sich um uns kümmern, haben sehr viel zu bewältigen und sind oftmals am Ende ihrer Kräfte. Das Leben hier ist weiß Gott nicht leicht.

Mit Hündinnen und netten kleineren Rüden habe ich ebenfalls keinerlei Probleme. Hundekumpels braucht man hier vor Ort um sich im Zwinger nicht all zu sehr zu langweilen. Der Freilauf ersetzt die Zeit im Zwinger leider nicht wirklich.
Große dominante Rüden sind nicht so mein Fall. Katzen auch nicht so.

Wenn ich von einem eigenen Zuhause träume, dann bin ich dort Prinz oder habe eine nette Hundedame an meiner Seite.
Ein weiches Körbchen und gutes Futter. Gepolsterte Körbchen gibt es hier leider nicht. Die werden vor Langeweile aufgefressen. Und Futter wird hier stark rationiert, damit es den ganzen Monat reicht. Wenn wir Glück haben.
Wie Ihr lest, bin ich eigentlich kein Problemhund. Klar, ich bin 10 Jahre alt und schwarz, aber ich habe auch meine Vorzüge im Vergleich zu einem Jungspund.


Achso, ich bin gechipt, geimpft und entwurmt sowie kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Das wollte ich noch erwähnt haben.
Also Leute, wenn jemand sein Herz für mich entdeckt hat, schreibt mir.

Meine Email Adresse lautet: carmen@wolken-hunde.de
Ich freue mich über Eure
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Luisma - Jetzt habe ich das Wort ... "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück