Anzeige-Nr.: 464809
vom 08.12.2016
12 Besucher

Leone -Prachtkerl sucht zweite Heimat

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Deutscher Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzadopTiere e.V. 
19258 Sternsruh

Telefon: +49 162 2556666


Beschreibung
Vierjähriger, 'verwitweter' Hundemann mit Familienerfahrung, großer Menschenliebe und Artgenossenverträglichkeit sucht nach dem Verlust von Menschenpartner und Zuhause liebevolle Zweibeiner für einen 'Neustart' als Familienhund.

Leone hatte ein Zuhause, bis sein Besitzer verstarb.
Verwandte und Erben des Mannes hatten kein Interesse daran, sich um Leone zu kümmern und lieferten ihn bei den staatlichen Veterinärbehörden ab. Kurz bevor Leone von diesen in eines der riesigen Hundelager - einem Ort der Nimmerwiederkehr für so ziemlich jeden dorthin geratenen Vierbeiner - überstellt werden konnte, konnte Leone vor diesem Schicksal bewahrt werden.
Der stattliche Hundemann lebt jetzt in einem, von Tierschützern geführten Rifugio. Dort ist er in Sicherheit und wird, soweit möglich, artgerecht versorgt.

Leone ist ein großer, optisch eindrucksvoller, menschenlieber und artgenossenverträglicher Kerl, dessen hundliches Selbstwertgefühl zum Glück bisher keinen Schaden genommen hat. Er ist Menschen, egal ob groß oder klein, auf das freundlichste zugewandt. Die derzeit nur sporadisch möglichen Spaziergänge, bei denen er tadellos an der Leine geht, sind nur eine relativ unspektakuläre Facette möglicher, kooperativer Betätigungen, für welche Leone ebenso viel Talent wie Begeisterung aufzubringen vermag.
Den klugen Kopf Leones gilt es ebenso zu fordern und zu fördern, wie seinen athletischen Körperbau. Ein Stubenhocker, dessen Tagesablauf sich durch geregelte 'Tischzeiten' und kurze Gassirunden strukturieren lässt, ist Leone nicht.
Mit seinesgleichen kommt der Herr Hund gut aus. Derzeit lebt er einträchtig mit Rüden und Hündinnen zusammen. Katzen hingegen sind so gar nicht Leones Ding.
Leone verfügt über Erfahrungen im mensch-hundlichen Zusammenleben, von denen er Vieles für sein neues Leben wird nutzen können. Das eine oder andere wird es aber auch für so einen familiär gebildeten Hundemann noch zu lernen geben. Aber das macht Leone sicherlich mit Links.

Leone wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Sonstige offensichtliche Erkrankungen sind nicht bekannt. Leone ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Leone ist, rasse- wie persönlichkeitsbedingt, ein Vertreter seiner Art, dem das enge Zusammenleben mit seinen Menschen über Alles geht. Mit den Zweibeinern seines Vertrauens durch dick und dünn zu gehen, 'das Leben gemeinsam zu stemmen', wäre als stimmiges Lebensmotto von Leone zu formulieren.
Leone fände es mit Sicherheit großartig, wenn ihm in seinem zukünftigen Zuhause ein Garten zur Verfügung stünde. Grundsätzlich ist 'bauartbedingt' auch eine annähernd ebenerdige 'Häuslichkeit' für den großen Hundekerl zu fordern.
Leone sollte regelmäßig Gelegenheit zu hundlichen Sozialkontakten haben.
Vorlieben für diese oder jene hundliche 'Aufgabe' entwickeln sich am ehesten im gemeinsamen Ausprobieren. Wenn dann mensch-hundliche Lebensfreude dabei herauskommt, haben Sie mit Leone den Richtigen gefunden.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Leone -Prachtkerl sucht zweite Heimat"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück