Anzeige-Nr.: 464909
vom 08.12.2016
27 Besucher

MARA - ZARTES SEELCHEN SUCHT HEIM...

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Terrier Pinscher (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLesika-Hundehilfe Varazdin e.V. 
37127 Jühnde

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
weiblich – kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2011
braun-schwarz
ca. 40 cm klein
Übernahmegebühr 300,00 €
Befindet sich im Asyl Spas in Kroatien

Mara ist ein zartes Wesen mit verletzter Seele.

Die kleine Hündin wurde im Winter 2012/2013 von den Tierschützern des großen Asyls Spas in Varazdin (Kroatien) aus der Tötungsstation gerettet.

Wie sie dorthin gelangte, ist unbekannt – ob
von ihren früheren Besitzern zum Sterben abgegeben oder als -Streuner- von Tierfängern auf der Straße aufgegriffen. Aber ihr früheres Leben hat Wunden hinterlassen, die noch nicht verheilt sind.

Denn Mara ist ein zutiefst verängstigter kleiner Hund und braucht dringend ein Zuhause. Bei aller Furchtsamkeit ist sie jedoch niemals aggressiv gegenüber Menschen oder ihren eigenen Artgenossen.

Bei unserem Besuch im Mai 2014 dufte Mara ihr Gehege für Fotoaufnahmen auf einem benachbarten Wiesengelände für kurze Zeit verlassen . Während ihre Artgenossen voller Freude über das grüne Gras flitzten, ausgelassen spielten und den Ausflug rundum genossen, hat Mara stets die Nähe zu ihrer Betreuerin Maja gesucht und sich an dem fröhlichen Treiben nicht beteiligt.

-Sie hat Angst und fürchtet sich vor all dem hier-,
sagt Maja.

Das Leben im Asyl kann der kleinen Hündin ihre Angst nicht nehmen: Das Zusammenleben mit vielen größeren Artgenossen, der Lärm und die viel zu kurze Zeit, die den Betreuern im Alltag bleibt, um sich mit jedem der Hunde zu beschäftigen - in dieser Welt kann Mara die für ihr Glück so wichtige Sicherheit nicht erlangen.

Mara sucht dringend ein liebevolles Zuhause, in dem sie – da sind sich ihre Betreuer sicher – ihre Angst verlieren wird. Ein schon vorhandener Hund, an dem sie sich orientieren könnte, würde ihr zusätzlich dabei helfen.

Geduld, Liebe und Geborgenheit - das sind die Schlüssel, um die Kleine glücklich zu machen. Wenn Sie die schöne Welt für Mara öffnen wollen, melden Sie sich bitte bei Susanne Zimmer.

Maras Tagebuch:
http://www.freunde-fuer-tiere-in-not-forum.de/t2079f21-Ein-Leben-in-Angst-Mara-aus-Spas.html#msg12064
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MARA - ZARTES SEELCHEN SUCHT HEIM..."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück