Anzeige-Nr.: 465056
vom 08.12.2016
8 Besucher

Tucu

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe ohne Grenzen e.V. 
23611 Bad Schwartau

Telefon: 0176 - 64026024


Beschreibung
Ich heiße Tucu, bin kastriert, gechipt, geimpft, habe eine Schulterhöhe von 55 cm und wiege ca. 19 kg, lt. Impfpass bin ich 5 Jahre alt.

Irgendwann einmal hatte ich wohl ein Herrchen oder Frauchen, denn als mich Tierschützer im Public Shelter Botosani entdeckten und von mir Fotos machten, trug ich ein Halsband. Da saß ich nun, einer von 800 Hunden, dem Lärm, den Angriffen dominanter Hunde und den brutalen Wärtern ausgesetzt...

Als dann der eisige Winter mit Temperaturen von Minus 20° Grad hereinbrach, bin ich krank geworden und hab mir eine Infektion vor allem um die Augen eingefangen. Meine Schmerzen wurden von Tag zu Tag größer und ich hätte meinen Lebensmut verloren und mich aufgegeben.

Dann geschah ein kleines Wunder. Das Team von Pfotenhilfe ohne Grenzen hat auf einem Foto mein Leid erkannt und es wurde Medizin ins rumänische Tierheim geschickt, so dass sich mein Gesundheitszustand allmählich besserte und ich zu einer Pflegefamilie nach Deutschland ausreisen durfte. Auf Anhieb habe ich mich mit den Hündinnen der Pflegefamilie verstanden war vom ersten Tag an stubenrein.

Meine Lieblingsbeschäftigung neben dem Spazierengehen ist ein gemütliches Schläfchen zu machen oder mich auf den Rücken hin- und herzuwelzen. Während meine Pflegefamilie in der Arbeit ist, bleibe ich ganz brav mit den anderen Hündinnen der Pflegefamilie alleine zuhause. Ich drängle mich auch nicht vor, sei es bei der Verteilung des Fressens, bei der Fellpflege oder wenn es Streicheleinheiten gibt. Ich beherrsche bereits die Grundkommandos, laufe ohne zu ziehen an der Leine. Auch konnte ich auf Anhieb neben dem Fahrrad meines Pflegefrauchens mitlaufen. Mit dem Autofahren hab ich ebenfalls keinerlei Probleme.

Das Einzige, was mir noch zu meinem Glück fehlt, ist ein eigenes Zuhause, ein Herrchen oder Frauchen, dem ich mein Herz zu Füßen legen kann und dem ich ein umgänglicher und treuer Weggefährte sein darf.

Sie haben noch Fragen zu mir oder wollen mich kennenlernen? Dann rufen Sie bitte bei meinen Pflegefrauchen an oder schreiben ihr eine E-Mail.

Wenn Sie Tucu bei sich aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Anita Oettl, Tel.: 089 - 851651, Mobil: 0176 - 64026024 , E-Mail: A.Oettl@t-online.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tucu"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück