Anzeige-Nr.: 465290
vom 09.12.2016
19 Besucher

Yang - ein Erdbeben zerstörte sein Leben

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Yang hatte ein Zuhause, doch dann wurde sein Leben durch das Erdbeben im August zerstört. Sein Frauchen wurde verschüttet und hat das Beben nicht überlebt. Yang wurde mit seinen Leidensgenossen Ying und Kelly ins Dog Village gebracht. Leider hat Yang eine kupierte Rute, doch das tut seiner Schönheit keinen Abbruch. Yang ist sehr freundlich Menschen gegenüber und verträglich mit Artgenossen.

Yang lebt seit dem 30. Oktober in einer Pflegestelle in Deutschland.
Hier ein erster Bericht vom 10.11.2016:

Yang, jetzt Charly genannt, ist ein junger kastrierter Rüde. Er ist verspielt, immer freundlich und liebt alle Artgenossen.
Autofahren und bis zu 2 Stunden alleine bleiben meistert er bereits wie ein ganz Großer.
Menschen gegenüber ist er sehr freundlich und verschmust. Er braucht jedoch Zeit um Vertrauen aufzubauen - wenn diese kurze Hürde jedoch genommen ist, folgt er seinem Menschen überall hin.
Zurzeit zeigt er keinen ausgeprägten Jagdtrieb, er versteht sich blendend mit unserer Katze, muss jedoch leider noch auf die harte Tour lernen, wann es der Katze reicht. Doch auch wenn er mal eine Kralle abbekommt, bleibt er lieb und zieht sich zurück.
In einer neuen Umgebung ist er anfangs sehr schüchtern und vorsichtig, dieser Zustand hält jedoch nie lange an. Wenn er die neue Umgebung erstmal begutachtet hat, ist er wieder voller Energie und Lebensfreude.
Für Charly wäre eine liebevolle aktive Familie mit etwas älteren Kindern ideal, da er zeitweise noch sehr ungestüm spielt. Er braucht natürlich noch Erziehung, aber er lernt schnell und mit Freude.

Hier geht es zu Yang's Bildertagebuch:
http://www.hundepfoten-in-not.com/t4656-bildertagebuch-yang-ein-erdbeben-zerstorte-sein-leben#48650

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2014/06/HB_HPIN_26.05.2015.pdf


geboren ca. 09/15
Größe ca. 45 cm

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen negativ

Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.

Kontaktperson: Frau Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207 1345 oder 0177 6413783
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Yang - ein Erdbeben zerstörte sein Leben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück