Anzeige-Nr.: 465529
vom 09.12.2016
23 Besucher

ULISES SUCHT SEINE FAMILIE

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

-Riesenschnauzer Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierische Lichtblicke e.V. 
74523 Schwäbisch Hall

Telefon: +49 (0) 9549 - 8407


Beschreibung
Ein Hundeleben, in dem es ein ständiges Auf und Ab gab, das verkörpert wohl kaum ein Hund so gut wie ULISES. ULISES wohnte bei einer Familie zusammen mit SOLA, MORA und ULO. Doch die Hunde mussten an draußen an Ketten leben und haben nie etwas Gutes erfahren.

Die Hunde waren in einem schlechten Zustand, am schlimmsten dran war ULISES, ein Bild des Jammers, als er von einem Polizist zusammen mit den anderen drei Hunden in der Tierklinik an Martina übergeben wurde. Dort gibt es auch einen Hundefriseur und eine Friseurin nahm sich erst einmal das Fell von ULISES vor und befreite ihn von den verfilzten Zotteln. Die Haut war ebenfalls stark mitgenommen und so wurde auch noch ein Bad mit einem Spezialschampoo gemacht.

Zum Vorschein kam ein völlig unterernährter Hund, an dem die Spuren der langen Kettenhaltung deutlich zu sehen waren. Die Blutuntersuchung ergab : Leishmaniose positiv. Bei dem Hautbild auch nicht anders zu erwarten.
Doch seine Organe sind in Ordnung und so konnte sofort mit der Behandlung begonnen werden.

Ulises lief brav an der Leine, obwohl er dies gar nicht kannte!
Eine Tierärztin der Tierklinik, die auf Hautprobleme und Leishmaniose spezialisert ist, bot sich an, Ulises als Pflegestelle zu sich zu nehmen. Was für ein Glück!
Ulises blieb allerdings auch dort sehr zurückhaltend.
Die Ärztin konnte ihn anfassen und mit ihm spielen, doch sobald ihr Mann und ihr Kind da waren, zog er sich in die letzte Ecke zurück.

Nach ca. 5 Wochen in der Pflegestelle passierte es dann, dass ULISES über den Zaun sprang und weglief... Zwar kam er anfangs noch ans Haus und frass dort, lief dann aber wieder weg. Einfangen ließ er sich auch von der Ärztin nicht mehr...
Banges Zittern, Suchen und die Hoffnung, ULISES bald wiederzufinden war alles, was getan werden konnte.

Nach 3 Monaten, als wirklich niemand mehr damit gerechnet hatte, bekam Martina einen Anruf, dass ULISES gefunden wurde und sie ihn in der Perrera von Bacarot abholen könne!!! Vor Freude liefen Martina die Tränen die Wangen herunter! Dank seines Mikrochips und seiner Registrierung konnte Martina als Halter ermittelt und benachrichtigt werden!

ULISES ist nach einer langen Odyssee nun bereit, um in eine Familie zu ziehen. Zwar ist er immer noch zurückhaltend, aber er freut sich unheimlich über jede Streicheleinheit und kriecht förmlich in einen rein!


Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ULISES SUCHT SEINE FAMILIE"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück