Anzeige-Nr. 588532
vom 07.08.2017
20 Besucher

ZACHAROULA - einfach nur süß

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierfreunde Athen 
61239 Ober-Mörlen

Telefon: 06002-1023


Beschreibung
Stand 07.01.2017

Zacharoula – „die Süße“
Zacharoula wurde zusammen mit der Hündin Natascha (auch in der Vermittlung) auf einer Straße nach Futter und menschlichem Anschluss suchend gesehen. Die beiden in mancher Hinsicht auffälligen Hündinnen, verjagt von Menschen und verfolgt von Rüden, fanden am Ende selbst das Auto mit dem richtigen Menschen, in das sie fliehen konnten. Die Stationsleiterin, die zufällig vorbeifuhr und anhielt, sah die Not der beiden und auch, dass sie läufig waren, was bald zu weiteren 20 (?) Welpen hätte führen können. Sie nahm Zacharoula und die Hündin Natascha mit und veranlasste nach der Läufigkeit ihre Kastration. Hier beginnt der Tierschutzgedanke für diese Hunde und alle Nachkommen mit danach ähnlichen Schicksalen.
Zacharoula wird auf 1,5 – 2 Jahre geschätzt, ist heute geimpft und kastriert. Mit ca. 40 cm Schulterhöhe und ca. 17 kg, ist sie, wie auch Natascha außergewöhnlich in Statur, aber noch außergewöhnlicher in ihrem Wesen. Der Name Zacharoula erklärt eigentlich schon alles. „Die Süße“ wurde sie schnell genannt. Sie ist sehr freundlich und „nur lieb“, wie man immer wieder betont.
Der Blick der Hündin erscheint manchmal abschweifend auf der großen Terrasse der Station unter den vielen Hunden. Im Körbchen sitzend mit einem Stein aus dem Gehege wirkt der Blick oft noch unsicher. Die pure Lebensfreude blitzt nicht aus den Augen der Hündinnen, die übrigens nicht zusammen vermittelt werden müssen, auch wenn sie viel gemeinsam zu haben scheinen. Zacharoula ist ruhig und angepasst, mit allen Hunden der Station verträglich und menschbezogen. Eine Hündin, der man ansieht, dass sie Negatives erlebt hat.
Aus Erfahrung wissen wir, dass all diese Tiere nach relativ kurzer Zeit in einem Zuhause „aufblühen“ und sich entwickeln. Wir können bei manchem vorgestellten Tier nur ahnen, was sie hinter sich gelassen haben. Die Station ist der Anfang eines neuen Lebensweges, der schon manches Leid von ihnen nimmt. Eine Vermittlung in ein verantwortungsvolles Umfeld ist das Endziel, das nicht alle erreichen können. Es sind einfach zu viele Tiere, weshalb sich hier wieder der Kreis der Notwendigkeit der Kastrationen und Eindämmung der ungezügelten Vermehrung schließt.
Zacharoula wollen wir mit ihrer Vorstellung eine erste Chance auf ein lebenswertes Leben einräumen.

Weitere Infos und weitere Tiere unter: tierfreundeathen.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ZACHAROULA - einfach nur süß"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück