Anzeige-Nr. 599814
vom 30.08.2017
143 Besucher

Herodito

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Pekinesenmischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzhope-for-home e.V. 
33332 Gütersloh

Telefon: 0174/3113108


Beschreibung
Herodito ist ein Pekinesen-Mix Rüde, geboren am 1.12.2006, 35cm klein, und wiegt 8kg.

Herodito ist ein toller und etwas eigenwilliger Hund. Er ist ruhig, entspannt, und sensibel. Er ist stubenrein und läuft gut an der Leine.

Herodito wurde als Welpe in Spanien gefunden, und hatte das Glück adoptiert zu werden. Leider kam er nach 8 Jahren zurück in das Tierheim in Madrid, viel zu dick und schlecht erzogen.
Im Tierheim trauerte der Süße so sehr, daß er eine Woche lang nichts fressen wollte. Danach wurde es langsam besser. Es wurde eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, was wohl auch der Grund seines Gewichtes sein wird.
Nach ein paar Wochen hatte er das Glück in eine Pflegestelle in Madrid umziehen zu dürfen. Er lebte dort mit mehreren Hunden zusammen und war zufrieden. Es wurde mit ihm gearbeitet, er bekam Medikamente, und er nahm ein wenig ab. Leider passierte in der Pflegestelle ein Unfall, Herodito kam unter das Auto des Nachbarn. Unglücklicherweise verlor er ein Auge, und ein Hinterbein war gebrochen. Er wurde operiert, und hat sich gut erholt.

Dann bekam er seine 2. Chance, eine Familie verliebte sich in ihn, er durfte zu ihnen ziehen.
Diese Familie hatte 2 Kinder und 3 Hunde. Leider kam Herodito nicht mit der ständigen Unruhe zurecht. Die Kinder streßten ihn so sehr, daß er mehrmals nach ihnen schnappte. Er war so unglücklich, daß er auch mit seinen Hundefreunden nicht mehr zurecht kam. Mit schwerem Herzen mußte die Familie einsehen, das ist nicht das richtige Zuhause für Herodito. So wurde er unter Tränen wieder zurück in das Tierheim in Madrid gebracht.

Dort angekommen, kam er wieder zur Ruhe, und fand nochmal Interessenten. Aber die hatten sich einen Hund gewünscht, der allzeit bereit zum Kuscheln ist. Und wieder verlor er seinen Zuhause und wieder wartet er im Tierheim in Madrid auf ‚seine‘ Menschen. Diesmal darf das arme Kerlchen nicht noch einmal entäuscht werden…
Er wünscht sich ein Zuhause ohne Kinder, und ohne anderer Tiere. Ein ruhiges Zuhause, bei Menschen, die ihn nehmen, wie er ist. Die seine Persönlichkeit repektieren. Er ist nun mal ein etwas älterer Herr, und ab und zu mürrisch. Wenn ihm danach ist, kuschelt er gerne, aber wenn er darauf keine Lust hat, kann er das auch unmißverständlich zeigen. Dann läßt man ihn am Besten links liegen, und er ist zufrieden. Dafür hat er auch später wieder super Laune, mit viel Spaß, wie man auf den Fotos sehen kann. Er braucht also ein tolerantes Zuhause.
Gibt es diese tollen Menschen? Oder bleibt es ein schöner Traum für den Süßen?
Für jeden Topf gibt es einen passenden Deckel… Wir haben jetzt die Aufgabe, seinen passenden Deckel zu finden…

Herodito ist kastriert, geimpft, gechipt, und bis auf die Schilddrüsenunterfunktion gesund.
Wer verliebt sich in den knuffigen Herrn und kann ihn diesmal glücklich machen?

Nachrichten bitte an hopeforhome.de@gmail.com oder 0174/3113108
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Herodito"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück