Anzeige-Nr. 605658
vom 11.09.2017
27 Besucher

Thor - hat seine Familie verloren

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: 04285 2093376 Handy: 01520 - 250 59 74


Beschreibung
Name: THOR
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: Februar 2016
Schulterhöhe: 50 cm
Kastriert: nein (bei Ausreise)
Krankheiten: keine
Blutanalyse vom Februar 2017: kein Befund (negativ getestet auf die Mittelmeerkrankheiten Leishmaniose, Ehrlichiose, Filarien, Anaplasma und Lyme-Borreliose)
Aufenthaltsort: Tierheim ADPCA (Zaragoza)

Hallo nach Deutschland!

Also ich bin Thor, und meine Schwester heißt Natalie. Wir hatten ein so schönes Zuhause! Es ging uns sehr gut, wir wurden geliebt und versorgt, hatten ein gemütliches Plätzchen in einem schönen Haus und freuten uns unseres Lebens. Dann kam die Krise. Ihr habt sicher in den Nachrichten gehört, dass es in Spanien viele Arbeitslose gibt. Leider haben auch meine Besitzer ihren Job verloren und mussten das Haus verlassen und in eine Sozialwohnung einziehen. Auch unsere Besitzer waren mit der Situation nicht glücklich. Man kann es ihnen hoch anrechnen, dass sie uns trotz ihrer prekären Lage uns nicht einfach ausgesetzt oder in einer Perrera (Tötungsstation) abgegeben haben, sondern das Tierheim ADPCA um Hilfe baten. Hier sitzen wir nun und warten auf unsere zweite Chance.

Die ersten Tage weinten wir Tag und Nacht. Wir sind eben sehr treue Seelen. Inzwischen haben wir uns beruhigt. Hier ist alles so fremd, wir vermissen unsere Familie und kannten bisher keinen Zwinger. Wir fügen uns notgedrungen in unser Schicksal, wollen aber so schnell wie möglich wieder hier raus!

Wenn Ihr befürchtet, dass wir bei Euch nur in der Ecke liegen und uns nach unseren Besitzern sehnen, dann liegt Ihr falsch. Wir vermissen unsere Familie zwar sehr, aber wir werden den Verlust verschmerzen, allerdings nicht hier, wo die Pfleger kaum Zeit haben, sich intensiv um die einzelnen Hunde zu kümmern. Wir werden zwar sehr gut versorgt, aber ein Hund lebt nicht von Futter allein. Uns fehlt die menschliche Zuwendung, die für uns bisher selbstverständlich war.

Mein Schwanz wurde übrigens nicht von Tierquälern abgeschnitten, sondern ich bin – wie es gar nicht so selten passiert – ohne Rute auf die Welt gekommen. Nur einen Stummel hat mir der Hundegott gegönnt, was in der Kommunikation mit meinen Artgenossen ein Nachteil ist. Aber es gibt noch genügend andere Gesten und Mimiken, mit denen ich mich mitteilen kann. Und wenn sich ein Hund richtig freut, wackelt sowieso das ganze Hinterteil.

Wenn Ihr mich adoptiert, bekommt Ihr einen wunderschönen, braven und aktiven Rüden. Ich bin top-gesund, fahre gern Auto, liebe Menschen, verstehe mich mit allen meinen Artgenossen (egal ob Rüde oder Weibchen) und mache überhaupt keine Probleme – kurz: Ich bin ein Traumhund mit hervorragendem Charakter! Ich könnte schon morgen meine Koffer packen und zu Euch ausreisen.

Natürlich wäre es ein 6er im Lotto, wenn wir zusammen vermittelt werden könnten, aber das ist keine Bedingung. Wir ziehen auch gerne einzeln in ein neues, liebevolles geduldiges Zuhause ein.

Kontaktiert bitte meine Vermittlerin Marion Pöschl.

Telefon: 04285 2093376
Handy: 01520 - 250 59 74
E-mail: marion.p@tsv-europa.com
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Thor - hat seine Familie verloren"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück